Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Joachim Hering

Fünf Jahre lang trug Michel Mantsch das Trikot des TV Korschenbroich, nun kehrt der Rückraumspieler in die Waldsporthalle zurück. Allerdings in neuer Position: Mantsch wird den neuen TVK-Coach Dirk Wolf als Torwarttrainer unterstützen. Da Michel Mantsch zuletzt großes Verletzungspech hatte, muss er seine aktive Karriere beenden. Somit einigte sich der 25-Jährige vor wenigen Tagen mit der HSG Krefeld auf eine Vertragsauflösung.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 2. Juli 2018 wird der VfL Fredenbeck mit der neu formierten Mannschaft mit Cheftrainer Florian Marotzke in die Vorbereitung für die Saison 2018/19 starten. Am 4. Juli 2018 wird sich bei einem Trainingskick gegen den Deinster SV im Fußball gemessen, mit anschließendem Fan-Grillen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Tränen des Abstieges in die Regionalliga Nordrhein sind bei den Verantwortlichen und den Fans des TV Korschenbroich getrocknet, nun blickt man positiv in die Zukunft.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die Mannschaft des OHV Aurich für die kommende Saison ist zu 99 Prozent komplett. 13 Spieler umfasst der Kader. „Vielleicht erhöhen wir noch auf 14“, sagte Vereinsvorsitzender Ulrich Mittelstädt mit Blick auf offene Gespräche, ohne dabei ins Detail zu gehen. Mit Edgars Kuksa und Lukas Günsel stellte die Auricher Vereinsführung zwei Neuzugänge vor.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Der ehemalige und langjährige Bundesliga-Profi sowie A-Lizenzinhaber unterschreibt bei der TSG einen Vertrag für die kommende Spielzeit 18/19. Mit Stephan „Apollo" Just (39) gelingt es der TSG, einen sehr erfahrenen und richtig guten Typen nach Bielefeld zu holen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Die Erleichterung beim HV Barsinghausen war groß, dass die II. Herren nach einem schwierigen Jahr der Klassenerhalt in der Regionsoberliga gelang. Damit sich eine solche Zittersaison nicht wiederholt, wurden die notwendigen personellen Weichen gestellt.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

Es finden keine Begegnungen statt.