Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: TSG A-H Bielefeld

Christian Sprdlik (siehe Foto) nimmt seine Geschäftsführertätigkeit bei der TSG A-H Bielefeld bereits frühzeitig ab dem 15.05.2017 auf. Zwei Monate früher als ursprünglich geplant startet der ehemalige Manager des TBV Lemgo bei der TSG.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Durch einen 34:31 (16:17)-Erfolg gegen die SG WIFT Neumünster und die gleichzeitige Niederlage der HSG Ostsee beim THW Kiel 2 hat die HG Hamburg-Barmbek ihre Tabellenführung in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein mit nun 47:1 Punkten auf vier Zähler ausgebaut.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Tabellenzweite empfängt den Dritten. Die Handballer des ART Düsseldorf treten am Samstagabend (19.30 Uhr, Sporthalle Ringstraße) beim TSV Bonn rrh. an. Das Spitzenspiel des sechsten Spieltags der Regionalliga Nordrhein verspricht ein spannendes und intensives Duell auf Augenhöhe zu werden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: HSV)

Die MDOL Saison 2016/17 neigt sich dem Ende zu. Am kommenden Wochenende wird der 27. von 30 Spieltagen ausgetragen. Dazu empfängt der HSV Bad Blankenburg im vorletzten Heimspiel die HG 85 Köthen. Anwurf ist am Sonntag dem 23.04.2017 zur gewohnten Zeit um 16.30 Uhr, in der Guts Muths-Halle Bad Blankenburg.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am kommenden Samstag (05.11.2016) reist der HSV Bad Blankenburg zu guten alten Bekannten in die Sporthalle „Am Sportpark“ nach Apolda. Dort kommt es am 9. Spieltag der MDOL ab 20:00 Uhr, zur Auswärtspartie gegen den HSV 1990 Apolda.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Handballer des ART Düsseldorf haben auch im dritten Heimspiel in der Regionalliga Nordrhein die Oberhand behalten. In einer äußerst intensiven und spannenden Partie bezwangen die Schützlinge von Trainer Norbert Gregorz den VfB Homberg mit 28:27 (11:13). Mit 8:2-Punkten stehen die Düsseldorfer nach dem fünften Spieltag auf Tabellenplatz drei.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

20.10.2017 20:00
Oberliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
HSG Schaumburg Nord - HSG Nienburg 0 : 0
20.10.2017 20:15
Oberliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
VfL Hameln - Lehrter SV 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.10.2017 03:57:38
Legende: ungespielt laufend gespielt