Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Jürgen Pfliegensdörfer)

Nach zwei Niederlagen in Folge ist Groß-Umstadt in der Tabelle wieder etwas abgerutscht und befindet sich aktuell auf Platz 10 – dem ersten Nichtabstiegsplatz –. Diesen unbequemen Platz will man natürlich sobald als möglich verlassen und sich wieder nach oben orientieren.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Leuchtkraft)

Am späten Sonntagmittag steigt das Rudelduell in Duisburg-Rheinhausen. Während die gastgebenden Wölfe die Ratinger Löwen empfangen, scheint auf dem Papier die Favoritenrolle geklärt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Leuchtkraft

Mit einer beeindruckenden Leistung belohnen sich die Löwen mit einem doppelten Punktgewinn gegen die Adler Königshof. Auch ohne ihre Leistungsträger Simon Breuer und Ace Jonovski überzeugte das Rudel vor allem in Durchgang zwei und setzt sich somit auf dem dritten Tabellenplatz fest.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Derby am Freitagabend. Nach dem Auswärtssieg in Gensungen kommt es nun zum Aufeinandertreffen mit dem alten Weggefährten aus Umstadt. Seit Jahren gehören die Mannschaften der gleichen Liga an. Viele umkämpfte Spiele pflastern den gemeinsamen Weg. Während der TVK in der laufenden

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit 34:31 setzte sich der TV Kirchzell am Freitag Abend im Derby gegen die MSG Umstadt/Habitzheim durch. Das Spiel hielt was es versprach, Span-nung, Emotionen und eine aufgeladene Atmosphäre. Am Ende gewann die Heimmannschaft und bleibt im neuen Jahr noch ungeschlagen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Zumindest am Sonntag nach dem Abpfiff wirkte die 22:28-Pleite im Spitzenspiel der Verbandsliga gegen den TuS Vinnhorst bei den Spielern des HV Barsinghausen noch nach. Torjäger Julian Frädermann stand mit leerem Blick vor der Halle. " Es reicht halt nicht", fasste er seine Enttäuschung in Worte.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In Kirchzell hat man nach dem Abstieg aus der 3. Liga seine Hausaufgaben großartig erledigt. Trotz vieler Spielerabgänge wurde eine junge und motivierte Mannschaft zusammen gestellt, die von Erfolg zu Erfolg eilt und mit lediglich 4 Punkten Rückstand auf den Tabellenersten und damit

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Oberliga

21.04.2018 18:00
Verbandsliga Niedersachsen, 23.Spieltag
  
MTV Geismar - TUS Vinnhorst 0 : 0
Oberliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
TV Jahn Duderstadt - HSG Schaumburg Nord 0 : 0
21.04.2018 18:30
Verbandsliga Niedersachsen, 23.Spieltag
  
VfB Fallersleben - SV Altencelle 0 : 0
21.04.2018 19:00
Verbandsliga Niedersachsen, 23.Spieltag
  
HSG Nienburg II - HV Barsinghausen 0 : 0
Oberliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
MTV Großenheidorn - VfL Hameln 0 : 0
Verbandsliga Niedersachsen, 23.Spieltag
  
MTV Soltau - TSG Emmerthal 0 : 0
21.04.2018 19:15
Oberliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
TG Münden - HSG Plesse-Hardenberg 0 : 0
21.04.2018 19:30
Oberliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
MTV Vorsfelde - HF Helmstedt-Büddenstedt 0 : 0
21.04.2018 20:00
Oberliga Niedersachsen, 24.Spieltag
  
TSV Burgdorf 3 - HG Rosdorf-Grone 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.04.2018 01:48:33
Legende: ungespielt laufend gespielt