Top Stories

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wie schon zwei Tage zuvor in der Liga, hat die HG Hamburg-Barmbek auch das Viertelfinale im HHV-Pokal beim TV Fischbek deutlich mit 34:22 (20:16) gewonnen!

(Foto: HSV)

Pokal national

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DHB Amateurpokal Achtelfinale, stand am vergangenen Samstagabend auf dem Spielplan des HSV Bad Blankenburg.

Felix Weber (HG Hamburg-Barmbek)

Pokal national

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bei der HG Hamburg-Barmbek bleibt es spannend. Nach dem Liga -Spitzenspiel gegen HSG Ostsee (22:22) steht am kommenden Sonnabend, 21. Januar 2017, der nächste Handball-Kracher auf dem Programm.

Philipp Große (HSV Bad Blankenburg)

Pokal national

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wenn einer eine Reise macht ...hat er was zu erzählen. Eine weite Reise tritt der HSV Bad Blankenburg am 21.01.2017 an.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wenige Stunden vor dem ersten WM-Spiel der deutschen Handballnationalmannschaft gegen Ungarn (live ab 17:45 Uhr auf www.handball.dkb.de) wurden die Halbfinalpaarungen des weltweit populärsten Klubhandball-Events in Hamburg ausgelost.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sport1-Livestream überträgt Pokalauslosung am morgigen Freitag um 11.00 Uhr – Handballprofis Anders Eggert, Christian Sprenger und Jens Vortmann in Hamburg dabei

Foto: HG Barmbek

Pokal national

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Die HG Hamburg-Barmbek ist erfolgreich in das neue Handballjahr gestartet und hat das HT Norderstedt im Achtelfinale des Hamburger Pokals mit 31:24 (15:9) geschlagen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Da der diesjährige HVN-Pokalsieger SG Achim/Baden auf sein Startrecht verzichtet hat, nimmt die HSG Schaumburg Nord als Zweitplatzierter am DHB-Amateurpokal teil.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Halbfinalisten des DHB-Pokals stehen fest - und damit das, laut dem Pressedienst der Liga, stärkste REWE Final Four der letzten Jahre.

(Foto: Riku Fink)

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die MT Melsungen bleibt international weiterhin auf Erfolgskurs. Nach dem überzeugenden 32:22-Sieg zum Start in die Gruppenphase gegen Benfica Lissabon vor einer Woche in Kassel, setzte sich der nordhessische Handball-Bundesligist am Sonntag äußerst knapp beim finnischen Vertreter Riihimäen Cocks durch.

(Foto: Foto-Lächler)

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im zweiten Gruppenspiel der EHF-Pokal-Gruppenphase haben die Füchse Berlin ihren zweiten Sieg gefeiert. In der Max-Schmeling-Halle (4898 Zuschauer) setzten sich die Hauptstädter mit 33:31 (19:14) durch.

Bild: Foto-Lächler

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach der bitteren Niederlage gegen den Bergischen HC bleibt für die Füchse nicht viel Zeit zum Trübsal blasen. Am kommenden Sonntag steht das erste Heimspiel in der Gruppenphase des EHF-Pokals bevor.

(Foto: Ingrid Anderson-Jensen)

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag werden die Trauben der VELUX EHF Champions League hoch hängen. Top-Favorit Paris Saint-Germain HB wird um 17.30 Uhr in der FLENS-Arena gastieren.

(Foto: Alibek Käsler)

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Pflichtaufgabe am Mittwoch vor eigenem Publikum souverän erledigt, fliegt Handball-Bundesligist MT Melsungen entsprechend gerüstet zu einem Einsatzort auf der internationalen Bühne: In Finnland warten die Riihimäen Cocks auf die Nordhessen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

FRISCH AUF! reist über das kommende Wochenende in den Norden Portugals, um am Sonntag Abend beim FC Porto im EHF Cup anzutreten.

(Foto: Ingrid Anderson-Jensen)

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der dritte Platz in der Gruppe A der VELUX EHF Champions League ist weiterhin realistisch. Die SG Flensburg-Handewitt gewann bei Wisla Plock mit 37:30 (18:16) und errang damit im fünften Königsklassen-Auswärtsspiel bereits den vierten Sieg.

Bild: Hartung Fotos

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Auftakt in die Gruppenphase im EHF-Cup gelang der MT Melsungen mit einem sicher herausgespielten 32:22 (15:11) gegen den portugiesischen Vertreter S.L. Benfica gelungen.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

VELUX EHF Champions League: Plock, die erste internationale Hürde So schnelllebig ist der Handball-Spielbetrieb. Die Fans schwärmen noch vom jüngsten Derby-Sieg der SG Flensburg-Handewitt. Die Mannschaft fokussiert sich bereits auf die nächste Aufgabe: am Sonntag um 17.30 Uhr muss sie bei Wisla Plock bestehen.