SCM-Duell um den WM-Titel, Matze kämpft um Bronze

PM

Weltmeisterschaft
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Gestern war ein ruhiger Tag für die deutsche Handball-Nationalmannschaft im dänischen Herning. Regenerieren und relaxen im Teamhotel, eine kurze Videostunde zur Vorbereitung auf Frankreich.

Heute ab 14.30 Uhr (live ZDF) geht es für die DHB-Auswahl mit unserem Magdeburger Matthias „Matze“ Musche im kleinen großen Finale vor 15.000 Zuschauern in der Jyske Bank Boxen gegen Noch-Weltmeister Frankreich um die Bronzemedaille.

"Wir haben eine Riesenverantwortung. Die Mannschaft ist bereit, noch einmal 60 Minuten alles reinzulegen, um eine Medaille nach Deutschland zu holen", sagte DHB-Teammanager Oliver Roggisch gestern. „Olli“ wurde 2007 mit dem Nationalteam Weltmeister und mit dem SCM EHF-Cupsieger. Heute ab 14.30 Uhr geht es um die erste WM-Medaille seit dem goldenen Wintermärchen 2007.

Das ganz große Endspiel zwischen Dänemark und Norwegen ist auch ein Duell der SCM-Jungs. Torhüter Jannick Green für den Gastgeber und unser Kapitän Christian O´Sullivan beim Herausforderer und Deutschland-Bezwinger im Halbfinale. Beide brennen auf den ersten WM-Titel für ihre Teams. Jannick strahlt nach dem überragenden Olympiasieg 2016 mit dem Dänen jetzt vor dem nächsten großen Wurf beim WM-Endspiel: „Dafür haben wir gekämpft. Das Heimfinale war unser großer Traum und unser Ziel. Das bedeutet uns viel. Dafür haben wir gekämpft. Ich freue mich unwahrscheinlich, vor 15.000 Zuschauern in Dänemark das Finale spielen zu dürfen. Das wird ein fantastisches Erlebnis.“

Das Finale ist auch ein Duell zweier Ausnahmespieler bei der WM: Der 31 Jahre alte Däne Mikkel Hansen hat längst im Handball den Status des Superstars. Der Norweger Sander Sagosen ist mit seinen erst 23 Jahren auf dem besten Weg dahin. Beide sind die zentralen Figuren im Spiel ihrer Nationalmannschaften und zeigten das auch in den Halbfinalspielen. Wie unser DHB-Kapitän Uwe Gensheimer spielen Hansen und Sagosen für Topklub Paris St.Germain.

Gestern traten zwei grün-rote Magdeburger in Herning im Spiel um Platz 5 gegeneinander an. Schweden besiegte mit 34:28 Kroatien. Rückraum-Linkshänder Albin Lagergren spielte fast 35 Minuten, erzielte 3 Tore bei 5 Würfen und hatte dazu 2 Assists. Kreisläufer Zeljko Musa war für die Kroaten fast 46 Minuten auf der Platte. Mit 2 Toren bei 3 Versuchen und 1 Assist.

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst Pokal

20.02.2019 19:00
EHF Champions League, 13.Spieltag
  
Rhein-Neckar Löwen I - KS Vive Tauron Kielce 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.02.2019 03:13:14
Legende: ungespielt laufend gespielt