Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: HGHB)

Nur einen Tag nach den Rekorden mit 51:1 Punkten ungeschlagen und als Deutschlands beste Oberligamannschaft Meister der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein geworden zu sein, hat sich die HG Hamburg-Barmbek mit einem 34:25 (15:12)-Erfolg über die eigene zweite Mannschaft im Hamburger Pokalfinale mit ihrem vierten Titel in Folge einen weiteren Rekord gesichert!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Es hat nicht gereicht. Im Endspiel um den DHB-Pokal verlor die SG Flensburg-Handewitt gegen den THW Kiel mit 23:29 (12:13).  Vor der ohren-betäubenden Kulisse von 13.200 Zuschauern im Pokal-Mekka Hamburg erwischte die SG die besseren Anfangsminuten und konnte durch einen verwandelten Siebenmeter von Anders Eggert und Treffern durch Rasmus Lauge und Holger Glandorf eine 3:1 Führung vorlegen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Sascha Klahn)

TuS Spenge heißt der dritte Titelträger im DHB-Amateurpokal. Mit einem 36:35 (14:13, 31:31, 5:4 im Siebenmeterwerfen) im Finale gegen den HSV Bad Blankenburg sicherte Westfalen-Oberligist den Titel gegen den Mitteldeutschen Meister in der Hamburger Barclaycardarena den Pokal.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

03.06.2017 15:15
EHF Champions League, Final 4
  
Telekom Veszprém - Paris Sain-German Handball 0 : 0
03.06.2017 18:00
EHF Champions League, Final 4
  
HC Vardar - FC Barcelona Lassa 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 23.05.2017 05:16:59
Legende: ungespielt laufend gespielt