Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Foto: Uwe Serreck

Die TSV Hannover-Burgdorf darf weiterhin vom ersten Titel in der noch jungen Vereinsgeschichte träumen. DIE RECKEN setzten sich mit 24:19 (15:4) gegen die HSG Wetzlar durch und treffen morgen ab 15.15 Uhr (live in der ARD) auf die Rhein-Neckar Löwen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Foto: Verein

Die Rhein-Neckar Löwen stehen im Finale des DHB-Pokals. Am Samstagnachmittag setzte sich der zweifache Deutsche Meister gegen den zwei-fachen Pokalsieger SC Magdeburg mit 31:24 (16:10) durch. Grundlage für den Erfolg war eine überragende Leistung von Löwen-Torwart Mikael Appelgren (s. Foto).

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Hamburg 2016. Der SCM gewann gegen chancenlose Flensburger verdient den DHB-Pokal. "Das sind schöne Erinnerungen. Auf allen Kanälen laufen jetzt die Bilder von damals. Alle, die mit Magdeburg zu tun haben, sehen das", freut sich SCM-Torhüter Jannick Green auf das REWE Final Four 2018.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Zum insgesamt dritten Mal nach den Jahren 1997 und 2001 haben sich die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar für das Endrundenturnier des DHB-Pokals qualifiziert. Das REWE Final Four findet am diesem Wochenende in der Hamburger Barclaycard Arena statt.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

27.05.2018 15:15
EHF Champions League, Finale
  
HC Vardar - Paris Sain-German Handball 0 : 0
27.05.2018 18:00
EHF Champions League, Finale
  
HBC Nantes - Montpellier HB 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 27.05.2018 12:01:17
Legende: ungespielt laufend gespielt