Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Leica-Akademie

Die HSG Wetzlar hat am Sonntagnachmittag den DHB-Pokal-Krimi in der ausverkauften Rittal Arena für sich entschieden und ist nach dem 25:21 (11:9) über den TVB Stuttgart ins REWE Final4 in Hamburg eingezogen. Nach einer ausgeglichenen Partie war in der Schlussphase Wetzlars Spielmacher Filip Mirkulovski der entscheidende Spieler.

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG HC Bremen/Hastedt ist Gewinnerin des HVN-Pokals der Männer. Im Finale am Samstagabend in der Sporthalle am Hastedter Osterdeich in Bremen setzte sich die SG gegen die Zweitvertretung des VfL Fredenbeck mit 19:16 durch. Schon zur Halbzeit hatten die Bremer mit 11:9 in Front gelegen.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

26.05.2018 15:15
EHF Champions League, Halbfinale
  
HBC Nantes - Paris Sain-German Handball 0 : 0
26.05.2018 17:30
EHF Champions League, Halbfinale
  
HC Vardar - Montpellier HB 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.05.2018 07:26:55
Legende: ungespielt laufend gespielt