Torjäger Robert Weber: Wir wollen den Pokal 2018

Foto: Lächler

Pokal national
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

"Wir werden 100 Prozent und mehr geben gegen die Löwen, koste es was es wolle. Hamburg hat seine eigenen Gesetze. Die Löwen sind als Meister und Bundesliga-Spitzenreiter klarer Favorit auf den Titel im Pokal. Aber sie haben es wohl schon fast ein Dutzend Mal versucht, aber ihn noch nie geholt. Wir hatten den DHB-Pokal 2016 und wollen ihn 2018 wieder", verspricht SCM-Torjäger Robert Weber.


Gestern ging der Blick von "Berti" nach dem 31:22 gegen Hannover schon voraus. "Unser gutes Gefühl ist sehr groß. So eine klare Angelegenheit gegen Hannover konnten wir nicht erwarten. Aber so war es noch ein Vorteil schon für das Löwen-Duell. Bei uns haben alle Spielanteile bekommen, wir konnten munter durchwechseln. Jetzt ist es nur noch ein Monat, wo wir alles raushauen werden, was wir an Kräften haben. Jeder von uns will der Mannschaft helfen, in allen drei Wettbewerben viel zu erreichen."

Am Wochenende geht es los mit dem "Goldenen Mai" beim REWE Final Four im DHB-Pokal in Hamburg.

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

27.05.2018 15:15
EHF Champions League, Finale
  
HC Vardar - Paris Sain-German Handball 0 : 0
27.05.2018 18:00
EHF Champions League, Finale
  
HBC Nantes - Montpellier HB 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 27.05.2018 11:55:25
Legende: ungespielt laufend gespielt