Eintracht richtet DHB-Pokal-Erstrundenturnier aus

Pokal national
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Erstrundenturnier im DHB-Pokal findet in Hildesheim statt. Eintracht-Gegner Handball Hannover-Burgwedel verzichtet auf die Ausrichtung, da die heimische Halle die Anforderungen nicht erfüllt. Die teilnehmenden Vereine einigten sich daher auf die Volksbank-Arena als Ausrichtungsort.

Die Auslosung vom Dienstag hatte für Eintracht Hildesheim ein Derby bereitgestellt. Eintracht trifft auf den Klassenkonkurrenten Handball Hannover-Burgwedel. Die beiden weiteren Teams des Turniers sind namhafte Mannschaften aus der 1. und 2. Liga. Im zweiten Halbfinale des Turniers treffen der SC Magdeburg und der VfL Lübeck-Schwartau aufeinander. Die DHB-Pokal-Erstrundenturniere werden am 18. und 19. August ausgetragen. Trainer Gerald Oberbeck zeigte sich mit der Auslosung zufrieden: "Unser Ziel ist es natürlich, das Finale um den Achtelfinaleinzug am Sonntag gegen einen starken Gegner zu bestreiten." Die Anwurfzeiten werden ebenso wie die Ticketmodalitäten rechtzeitig bekannt gegeben.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

26.09.2018 18:00
EHF Champions League, 03.Spieltag
  
Dinamo Bucuresti - Wacker Thun 0 : 0
26.09.2018 19:00
EHF Champions League, 03.Spieltag
  
Rhein-Neckar Löwen I - HC Meshkov Brest 0 : 0
  
Orlen Wisla Plock - Cocks 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 25.09.2018 18:49:05
Legende: ungespielt laufend gespielt