Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

120 Minuten gekämpft, 120 Minuten alles gegeben, 120 Minuten dem Titelverteidiger alles abverlangt, 120 Minuten mit heißem Herz gespielt - am Ende aber reichte es für die dezimierte Zebraherde nicht zum ganz großen Wurf.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Mit einem Start-Ziel-Sieg macht FRISCH AUF! die Teilnahme an den Ottostadt Magdeburg EHF Cup Finals 2018 klar. Das Weiterkommen aus dem Viertelfinale in das Finalturnier ist am Ende auch aufgrund der Siege in Hin- und Rückspiel verdient.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Die Füchse Berlin haben den Einzug in die Ottostadt Magdeburg Finals geschafft. Nach der hohen Niederlage im Hinspiel mit 20:28 konnten sie das Viertelfinale im EHF-Pokal im Rückspiel drehen. Ein 25:16 (14:9) gegen den Club aus dem kroatischen Nasice ermöglicht das Weiterkommen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Stuttgart war gestern, jetzt dreht sich alles um das Viertelfinale in der VELUX EHF Champions League, das am Sonntag um 19 Uhr in Südfrankreich angepfiffen wird. Trotz eines 28:28-Remis im Hinspiel glauben die Nordlichter an einen Erfolg bei Montpellier HB und den zweiten Einzug ins VELUX EHF FINAL 4 nach 2014.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

26.05.2018 15:15
EHF Champions League, Halbfinale
  
HBC Nantes - Paris Sain-German Handball 0 : 0
26.05.2018 17:30
EHF Champions League, Halbfinale
  
HC Vardar - Montpellier HB 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 26.05.2018 13:52:25
Legende: ungespielt laufend gespielt