Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Zwei Spiele innerhalb von 44 Stunden: Zum zweiten Mal bietet der Marathon-November dem THW Kiel diese Herausforderung an - und wie schon zu Monatsanfang ist der zweite Gegner des "Doppelpacks" der weißrussische Champion HC Meshkov Brest.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

 Der THW Kiel schreibt auswärts in der VELUX EHF Champions League offenbar an einem Fortsetzungs-Thriller: Am Sonntagabend gewannen die "Zebras" dank eines Treffers von Niclas Ekberg drei Sekunden vor dem Ende mit 28:27 (15:14) bei RK Celje Pivovarna Lasko

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Foto-Lächler)

Am ungewöhnlichen Wochentag, am Samstag nämlich, spielen die Füchse Berlin ihr Europapokal-Viertelfinale gegen Tatabánya KC. Das Hinspiel fand vor einer Woche in Ungarn statt, die Berliner gewannen dort 30:25. Die Partie ist aber nicht nur die Begegnung zweiter europäischer Top-Klubs, sondern auch das Wiedersehen zweier sehr guter Freunde.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Foto Lächler

Der THW Kiel hat die schwerste Gruppenphase aller Zeiten mit einem Debakel beendet: Beim Titelfavoriten Paris Saint-Germain standen die "Zebras" von Beginn an auf verlorenem Posten und kassierten beim 24:42 (10:22) ihre höchste Niederlage in der Geschichte der VELUX EHF Champions League.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

26.09.2018 18:00
EHF Champions League, 03.Spieltag
  
Dinamo Bucuresti - Wacker Thun 0 : 0
26.09.2018 19:00
EHF Champions League, 03.Spieltag
  
Orlen Wisla Plock - Cocks 0 : 0
  
Rhein-Neckar Löwen I - HC Meshkov Brest 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 26.09.2018 15:10:50
Legende: ungespielt laufend gespielt