Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die SG Flensburg-Handewitt steht in der Handball-Bundesliga weiter mit weißer Weste da. Am vergangenen Donnerstagabend, gab es im Topspiel gegen den TSV Hannover-Burgdorf einen hart umkämpften 29:28 Heimsieg. So hat der Titelverteidiger 14:0 Punkte auf seinem Konto und im deutschen Handballoberhaus seine Hausaufgaben gemacht.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Den personellen Widrigkeiten getrotzt, hinten sicher gestanden und vorne phasenweise gezaubert: Beim 33:27 (18:13) über HC Meshkov Brest haben die Rhein-Neckar Löwen am Mittwochabend in der SAP Arena einen rundum überzeugenden Auftritt hingelegt.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Schlechte Nachrichten vor dem Heimspiel in der VELUX EHF Champions League am Mittwochabend gegen Meshkov Brest: Die Rhein-Neckar Löwen müssen die nächsten Spiele ohne Ilija Abutovic (s. Foto; rechts) auskommen. Der Serbe zog sich bei der 32:35-Niederlage am vergangenen Wochenende gegen den polnischen Meister PGE Vive Kielce einen Muskelfaserriss in der rechten Wade zu.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Mit dem HC Meshkov Brest stellt sich am Mittwoch, 26. September, der weißrussische Serienmeister in der SAP Arena vor. Karten für die Partie, die um 19 Uhr beginnt, gibt es unter der Tickethotline 0621/18190333, online sowie an der Abendkasse. Für die Löwen ist das zweite Heimspiel in der VELUX EHF Champions League 2018/19 eine besondere Aufgabe.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

Es finden keine Begegnungen statt.