Abhilfe aus der eigenen Jugend

Bild: SG Flensburg-Handewitt

Pokal-Archiv
Tools
Typography

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach der schweren Kopfverletzung von Johan Jakobsson ist derzeit mit Holger Glandorf nur ein Linkshänder auf der Rückraumrechten Position für die SG Flensburg-Handewitt zur Verfügung.


Somit bekommt am kommenden Sonntag, Anwurf 17:30 Uhr in der VELUX EHF Champions League im polnischen Plock SG Youngster Jannek Klein zu seinem ersten Pflichtspiel in der Königsklasse.

Der noch 17-jährige Jannek Klein, der normalerweise in der A-Jugend Bundesliga für die SG auf Torjagd geht, erhielt am gestrigen Tag die Freigabe seiner Schule und reist somit am Samstag mit dem SG Tross nach Polen.
Klein, der mit der Rückennummer 28 auflaufen wird, war bereits im Sommer zur Saisonvorbereitung von SG Trainer Ljubomir Vranjes eingeladen worden. Durch die gleichzeitige Einladung der Auswahl für den deutschen Handballbund, wurde die erste gemeinsame Reise bis auf Weiteres verschoben. Am 24./25. Januar war es schließlich soweit Jannek Klein, der seit 2014 im Handball-Leistungszentrum der Flensburg Akademie Zuhause ist, unterstütze die SG Profis im Kurztrainingslager in Luxemburg.

SG Co-Trainer Maik Machulla:
„Aufgrund der gegebenen Personalsituation haben wir die Möglichkeit Jannek Klein mit auf Champions League Auswärtstour zu nehmen. Jannek hat sich in unserer A-Jugend Bundesligamannschaft und auch im Training es sich verdient mit zu reisen. Wir haben einen Platz frei und wollten ihm gern die Chance geben. Durch ihn als weiteren Linkshänder haben wir eine weitere Option mehr gegen Wisla Plock.“

Geschäftsführer Flensburg Akademie Lewe Volquardsen:
„Ich freue mich für Jannek, dass er die Möglichkeit bekommt auf diesem Niveau Handball mitzuerleben. Das wird für ihn eine tolle Erfahrung und ist ein weiterer Schritt für seine Entwicklung. Jannek arbeitet Tag für Tag zielstrebig und mit vollem Engagement. Ich möchte mich ausdrücklich bei seiner Schule für die Kooperation bedanken, die ihm diese Chance zusätzlich ermöglicht hat. Alle Nachwuchshandballer der SG drücken Jannek fest die Daumen für das Spiel am Sonntag.“

Zur Person:
Jannek Klein
Geburtsdatum: 25.03.1999
Nationalität: Deutsch
Größe: 1,96 m
Gewicht: 95 kg

Ergebnisdienst Pokal

Es finden keine Begegnungen statt.