Nantes-Spiel ausverkauft, Restkarten für Kristianstad

Foto: Verein

Pokal-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Löwen-Fans sind heiß auf die Königsklasse im Harres in St. Leon-Rot: Während es noch wenige Stehplatzkarten für die Partie am kommenden Sonntag, 18. Februar, um 19 Uhr gegen IFK Kristianstadt gibt, ist die Begegnung mit HBC Nantes am Samstag, 3. März, um 17.30 Uhr bereits komplett ausverkauft.

Wer sich die restlichen Tickets sichern will, sollte sich ranhalten. Erhältlich sind die Restkarten auf den Geschäftsstellen der Löwen in Mannheim (Mollstraße 49a) und Kronau (Am Sportzentrum 2). Die Mannheimer Geschäftsstelle ist am Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 17 Uhr und am Mittwoch sowie am Freitag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. In Kronau kann die Geschäftsstelle am Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 12 Uhr und am Donnerstag von 16 bis 19 Uhr aufgesucht werden. Außerdem sind Karten telefonisch unter 0621 39193044 sowie per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zu haben, sofern der fällige Betrag nach Eingang der Bestellung per Lastschrift abgebucht werden kann. Diese Karten werden dann an der Abendkasse hinterlegt und können dort am Spieltag (Einlass ab 17.30 Uhr) abgeholt werden.

Sportliche Brisanz haben die beiden restlichen Heimspiele der Löwen in der VELUX EHF Champions League allemal: Durch die jüngste Niederlage gegen Szeged darf sich der Deutsche Meister keinen Patzer mehr erlauben, wenn er den Top-Teams aus der anderen CL-Gruppe – unter anderem dem THW Kiel und Veszprém – aus dem Weg gehen will. Zudem warten die Löwen in dem prestigeträchtigen Wettbewerb seit fünf Spielen auf einen Sieg. Den vorerst letzten Erfolg hatte es Anfang November 2017 im Hinspiel gegen Szeged gegeben.

 

Ergebnisdienst Pokal

18.08.2018 00:00
DHB-Pokal, 1. Runde
  
HG Saarlouis - Bergischer HC 0 : 0
  
HSG Krefeld - ASV Hamm-Westfalen 0 : 0
  
TSB Heilbronn/Horkheim - HG Oftersheim/Schwetzingen 0 : 0
  
HSV Hamburg - TSV GWD Minden 0 : 0
  
Leichlinger TV - SC DHfK Leipzig 0 : 0
  
FA Göppingen - HSG Konstanz 0 : 0
  
HC Erlangen - MSG Groß-Bieberau/Modau 0 : 0
  
Rhein-Neckar Löwen - TuS Fürstenfeldbruck 0 : 0
  
TSV Hannover-Burgdorf - VfL Eintracht Hagen 0 : 0
  
Handball Hannover-Burgwedel - Eintracht Hildesheim 0 : 0
  
TSV Bayer Dormagen - Northeimer HC 0 : 0
  
HSG Ostsee N/G - TBV Lemgo 0 : 0
  
TVB 1898 Stuttgart - DJK Rimpar Wölfe 0 : 0
  
HSG Nordhorn-Lingen - SG Flensburg-Handewitt 0 : 0
  
Dessau-Roßlauer HV - TuS Spenge 0 : 0
  
TSG Haßloch - HBW Balingen/Weilst. 0 : 0
  
EHV Aue - HSG Rodgau Nieder-Roden 0 : 0
  
VfL Gummersbach - SG Leutershausen 0 : 0
  
HC Rhein Vikings - MT Melsungen 0 : 0
  
THW Kiel - TuSEM Essen 0 : 0
  
SC Magdeburg - VfL Lübeck-Schwartau 0 : 0
  
TV Emsdetten - TUS N.-Lübbecke 0 : 0
  
Die Eulen Ludwigshafen - VfL Pfullingen 0 : 0
  
TuS Ferndorf - SG Schalksmühle-Halver 0 : 0
  
VfL Potsdam - Wilhelmshavener HV 0 : 0
  
TV Großwallstadt - HSG Wetzlar 0 : 0
  
Longericher SC Köln - ThSV Eisenach 0 : 0
  
SV Salamander Kornwestheim - HSC 2000 Coburg 0 : 0
  
SG BBM Bietigheim - HSG Hanau 0 : 0
  
TV 05/07 Hüttenberg - HC Elbflorenz Dresden 0 : 0
  
Mecklenburger Stiere Schwerin - TSV Altenholz 0 : 0
  
Oranienburger HC - Füchse Berlin 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 15.07.2018 22:54:48
Legende: ungespielt laufend gespielt