Gullerud bestreitet Vier-Nationen-Turnier

Foto: Stefan Luksch

Pokal international
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Magnus Gullerud ist erneut für die norwegische Nationalmannschaft nominiert worden und wird in der Woche nach Ostern mit seinem Team ein Vier-Nationen-Turnier bestreiten.

Der 26-jährige Kreisläufer gehört damit zum norwegischen Kader, der zwischen dem 5. und 8. April den „Gjensidige Cup“ im eigenen Land spielen wird. Das Team von Christian Berge trifft in Straume auf Island, Frankreich und Dänemark. Gullerud lief bislang 95 Mal für die Skandinavier auf und erzielte dabei 109 Tore. Ebenfalls zum 18-köpfigen Aufgebot gehört GWD Mindens Neuzugang Kevin Gulliksen.

Die norwegischen Spiele im Überblick:

5. April: Norwegen – Island
7. April: Norwegen – Frankreich
8. April: Norwegen – Dänemark

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

05.05.2018 00:00
DHB-Pokal, Halbfinale
  
TSV Hannover-Burgdorf - HSG Wetzlar 0 : 0
  
Rhein-Neckar Löwen - SC Magdeburg 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 24.04.2018 03:12:50
Legende: ungespielt laufend gespielt