Göppingen reist im EHF-Cup nach Chambery

Foto: Frisch Auf Göppingen

Pokal international
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am Samstag Vormittag tritt die FRISCH AUF!-Mannschaft die Anreise ins französische Chambery an. Dort wird am Sonntag, den 22.04.18 um 17.00 Uhr das Hinspiel im Viertelfinale des EHF Cup ausgetragen. Das Spiel findet in der Arena Le Phare statt und wird im Livestream auf EHFtv.com gezeigt.

Die FRISCH AUF!-Mannschaft trainiert freitags noch einmal in der heimischen EWS Arena Göppingen und wird nach der Anreise nach Chambery, das im Südosten Frankreichs liegt, vor Ort noch das Abschlusstraining absolvieren. Aus dem Bundesligaspiel am gestrigen Donnerstag Abend gegen Leipzig ging Allan Damgaard erneut angeschlagen hervor. Zudem steht weiterhin auch hinter dem Einsatz von Sebastian Heymann (siehe Foto) ein Fragezeichen. Die Leistungskurve zeigt nach der deutlichen Niederlage in Berlin wieder nach oben. Trainer Rolf Brack war vor allem mit der Leistung in der Defensive sehr zufrieden. Im Angriff unterliefen allerdings noch zu viele Fehler, so dass das Heimspiel trotz langer Führung schließlich doch Unentschieden endete. Trainer und Spieler von FRISCH AUF! können aber darauf aufbauen und werden versuchen, weitere Verbesserungen im Angriffsspiel umzusetzen.

In Chambery trifft FRISCH AUF! auf eine ehrgeizige französische Mannschaft, die sich in der Gruppenphase souverän ins Viertelfinale durchgespielt hat. Chambery Savoie Mont Blanc musste sich dort lediglich Granollers aus Spanien beugen. In der französischen Liga, die in den letzten Jahren deutlich an Qualität dazu gewonnen hat, steht Chambery derzeit ebenso auf Platz 9, wie FRISCH AUF! in der Bundesliga. Die vergangene Saison wurde seitens Chambery auf Platz 5 abgeschlossen. Ein aktueller Leistungsnachweis gelang der Mannschaft des kroatischen Trainers Ivica Obrvan am Mittwoch dieser Woche mit einem 33:32-Auswärtssieg in Toulouse. Beide Mannschaften werden versuchen, das Hinspiel aus ihrer Sicht so erfolgreich wie möglich zu gestalten, um für das Rückspiel in Göppingen, das am Sonntag 29.04.18 um 17.30 Uhr stattfinden wird, eine gute Ausgangsposition zu haben.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Pokal

27.05.2018 15:15
EHF Champions League, Finale
  
HC Vardar - Paris Sain-German Handball 28 : 29
27.05.2018 18:00
EHF Champions League, Finale
  
HBC Nantes - Montpellier HB 26 : 32
Letzte Aktualisierung: 27.05.2018 19:46:11
Legende: ungespielt laufend gespielt