Gorpishin in Play-Off Spielen dabei

Foto: Uwe Serreck

Pokal-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Im März diesen Jahres trug Sergej Gorpishin (siehe Foto) zum ersten Mal das Trikot der russischen A-Nationalmannschaft und der nächste Karriereschritt steht für den jungen Kreisläufer kurz bevor.

Der 20jährige Kreisläufer wird in den beiden Play-Off Spielen gegen Tschechien (am 08.06.18 in Tschechien und am 12.06.18 in Russland), in denen ein Ticket für die Handball-WM 2019 in Deutschland und Dänemark ausgespielt wird, zum Team von Nationaltrainer Eduard Koksharow gehören.

Sergej Gorpishin, der bem HC Erlangen unter Vertrag steht und in der Rückunde an Zweitligist DJK Rimpar Wölfe ausgeliehen war, freut sich auf die Chance: "Es ist natürlich schön, dann für seine Bemühungen eine solche Chance zu bekommen. Es zeigt auch, dass sich die ganze Arbeit jeden Tag lohnt."

Ergebnisdienst Pokal

18.12.2018 18:00
DHB-Pokal, Viertelfinale
  
Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen I 0 : 0
18.12.2018 19:00
DHB-Pokal, Viertelfinale
  
TSV Hannover-Burgdorf - FA Göppingen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.12.2018 12:13:01
Legende: ungespielt laufend gespielt