Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eine große Feier gab es nicht, aber das Grinsen bekamen die Zebras des THW Kiel nach dem Achtelfinal-Coup (26:24) bei den Rhein-Neckar Löwen am Freitag trotzdem nicht aus ihren Gesichtern. Morgens um 8:06 Uhr ging es mit dem ICE 772 Richtung Kiel, und mit 40 Minuten Verspätung kamen die Spieler von Coach Alfred Gislason mittags heil an der Förde an.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Laechler

Die Ausgangslage ist gewiss nicht schlecht. Im ersten Achtelfinale der VELUX EHF Champions League gewann die SG Flensburg-Handewitt beim weißrussischen Vertreter HC Meshkov Brest knapp mit 26:25. Damit geht sie mit einem Mini-Polster ins Rückspiel, das am Sonntag um 19.30 Uhr in der FLENS-ARENA angepfiffen wird.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Laechler

Der THW Kiel hat es geschafft: Zum 13. Mal in Folge stehen die "Zebras" im Viertelfinale der VELUX EHF Champions League! Nach der Aufholjagd bei der 24:25-Niederlage im Hinspiel gewann der dreifache Königsklassen-Champion das dramatische Rückspiel beim deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen mit 26:24 (12:12).

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

23.04.2017 17:00
EHF Champions League, Viertelfinale Hinspiele
  
MOL Pick Szeged - Paris Sain-German Handball 27 : 30
23.04.2017 17:30
EHF Champions League, Viertelfinale Hinspiele
  
THW Kiel - FC Barcelona Lassa 28 : 26
23.04.2017 18:00
EHF Cup, Viertelfinale Hinspiele
  
Helvetia Anaitasuna - SC Magdeburg 27 : 34
Letzte Aktualisierung: 23.04.2017 23:42:03
Legende: ungespielt laufend gespielt