Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Foto-Laechler

Die Revanche ist geglückt, aber auch dieses Spiel war nichts für schwache Nerven: Der THW Kiel hat sein Auswärtsspiel in der Handball-Champions-League beim slowenischen Meister RK Celje mit 28:27 gewonnen. Der entscheidende Treffer von Niclas Ekberg fiel erst in den Schlusssekunden - und sorgte für Aufregung.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die SG Flensburg-Handewitt siegt weiter. Am Abend gewann sie gegen den HC Meshkov Brest mit 37:30 (20:13) und baute ihre Bilanz in der Gruppe B der VELUX EHF Champions League auf 12:4 Punkte aus. Damit steht sie nun hinter Paris Saint-Germain HB auf Platz zwei.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

 Der THW Kiel schreibt auswärts in der VELUX EHF Champions League offenbar an einem Fortsetzungs-Thriller: Am Sonntagabend gewannen die "Zebras" dank eines Treffers von Niclas Ekberg drei Sekunden vor dem Ende mit 28:27 (15:14) bei RK Celje Pivovarna Lasko

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Foto-Lächler

Die Füchse Berlin spielen am Samstagabend (19.30 Uhr deutscher Zeit) in der dritten Quali-Runde des EHF-Pokals beim FC Porto. Gezeigt wird das Spiel im Stream der EHF. Füchse-Coach Velimir Petkovic warnt vor dem Gegner

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

04.03.2018 15:00
DHB-Pokal, Viertelfinale
  
HSG Wetzlar - TVB 1898 Stuttgart 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 20.01.2018 02:18:19
Legende: ungespielt laufend gespielt