Top Artikel

Foto: Lächler

1.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Füchse Berlin gewinnen 34:33 (15:18) beim TVB 1898 Stuttgart und durchbrechen somit ihre Niederlagenserie in der DKB Handball-Bundesliga. Nach guten ersten zehn Minuten übernahm der TVB durch eine starke Angriffsleistung das Kommando und konnten sich absetzen.

Foto: Lächler

1.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach der 25:30-Sensation aus der Hinrunde, als der TVB Stuttgart die Füchse Berlin in der Max-Schmeling-Halle schlug, unterliegt die Mannschaft von Chef-Trainer Jürgen Schweikardt vor 2.251 Besuchern in der ausverkauften SCHARRena den haushohen Favoriten in einer dramatischen Partie mit 33:34.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

1.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 28. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga traf der TBV Lemgo Lippe auswärts auf die TSV Hannover-Burgdorf. Nachdem sich Torhüter Piotr Wyszomirski in der vergangenen Woche im Training eine Gehirnerschütterung zuzog, stand er auch in der Partie gegen die Landeshauptstädter noch nicht wieder zur Verfügung.

(Foto: Verein)

3.Liga Nord

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Unentschieden gegen den HC Empor Rostock am Gründonnerstag war ein bitteres Ergebnis, keine Frage. Doch es bringt nichts, daran noch viele Gedanken zu verschwenden.

Foto: Uwe Serreck

3.Liga Nord

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vor dem HSV Hannover liegen in der dritten Liga Nord noch 120 Minuten, dann geht es in den verdienten Urlaub. Teil eins absolvieren die Anderter am Sonnabend (19 Uhr) beim SC Magdeburg II.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der 29. Spieltag in der 3. Liga West steht an, der diesmal wieder dreigeteilt ist. Am Freitag findet 1 Spiel statt.  Das geplante sonntagsspiel der Bergischen Panther wurde auf den Samstag verlegt.

Foto: Peter Pisa

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zwei Spieltage vor Saisonende schnuppert die U23 der HSG Konstanz als Tabellenvierter mit drei Punkten Rückstand auf Platz zwei nach wie vor an den Aufstiegsrängen zur 3. Liga. Eine bemerkenswerte Leistung für die jüngste Mannschaft der 4. Liga, die erst im vergangenen Sommer dorthin zurückgekehrt war.

(Foto: Sinus Photographie/Kevin Hanke)

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum Endspurt der Nordrheinliga 2018/19 reist der TV Korschenbroich am vorletzten Spieltag nach Aachen zum BTB. Es wird ein entscheidendes Spiel um das Erreichen des fünften Plates, dem ausgeschriebenen Saisonziel von Trainer Dirk Wolf und seiner Mannschaft.

Bild: MTV Vorsfelde

Oberliga HVN

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die deutliche Auswärtsniederlage am vergangenen Wochenende in Lehrte ist verdaut, sodass der Fokus längst auf dem Heimspiel gegen den VfL Hameln liegt. Auch wenn diese Begegnung für beide Mannschaften keine größere Bedeutung mehr hat, dürfen sich die Zuschauer zum Abschluss nochmal auf ein Topspiel im Eichholz freuen.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das wird schwer. Das erste Viertelfinale der VELUX EHF Champions verlor die SG Flensburg-Handewitt gegen Telekom Veszprém mit 22:28 (15:15). Das Rückspiel steigt am 4. Mai um 17.30 Uhr in Ungarn.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In dieser Phase der Saison steckt viel Musik. Gerade erst hat die SG Flensburg-Handewitt das Spitzenspiel der DKB Handball-Bundesliga bei den Rhein-Neckar Löwen gemeistert, da muss sie den Fokus auf die VELUX EHF Champions League richten.

Foto: Lächler

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Mienen bei den Spielern der TSV Hannover-Burgdorf sagten nach dem Hinspiel im Viertelfinale des EHF Cups alles aus. Gegen die Füchse Berlin mussten DIE RECKEN vor heimischem Publikum eine empfindliche 26:34 (14:15) Niederlage hinnehmen.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Magazin

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die zweite Minute im Krimi bei den Füchsen Berlin: Die Schiedsrichter Lars Geipel und Marcus Helbig hatten den Arm gehoben und drohten dem THW Kiel mit passivem Spiel. Steffen Weinhold kreuzte, ging zwischen Halblinks und Mitte auf die Deckung und zog ab.

Foto: Lächler

Magazin

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Lizenzierungskommission des Handball-Bundesliga e.V. hat heute entschieden, dass alle sportlich qualifizierten Klubs in der 1. und 2. Handball-Bundesliga die Lizenz für die Spielzeit 2019/20 erhalten.

Foto: Sascha Klahn/DHB

Magazin

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

10.400 Fans feiern das EM-Ticket: Mit dem 29:24 über Polen in Halle/Westfalen – dem vierten Sieg im vierten Qualispiel - hat die deutsche Mannschaft sich für die EHF EURO 2020 qualifiziert.

Die letzten Kommentare

Handball im Fernsehen

Ergebnisdienst

25.04.2019 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 28.Spieltag
TSV Hannover-Burgdorf - TBV Lemgo Lippe 27 : 27
TVB 1898 Stuttgart - Füchse Berlin 33 : 34
SG BBM Bietigheim - HSG Wetzlar 26 : 26
SC DHfK Leipzig - Die Eulen Ludwigshafen 28 : 22
25.04.2019 20:00
EHF Champions League, Viertelfinale
HC Vardar - MOL Pick Szeged 31 : 23
3.Liga Nord, 29.Spieltag
SG Flensburg-Handewitt II - DHK Flensborg 30 : 29
Verbandsliga Niedersachsen, 23.Spieltag
HG Rosdorf-Grone - Eintracht Hildesheim II 20 : 25
Letzte Aktualisierung: 25.04.2019 23:49:14
Legende: ungespielt laufend gespielt