Top Artikel

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am kommenden Freitag, den 20. September, begrüßt der VfL Gummersbach um 19:30 Uhr nach vier Jahren wieder den Handball Sport Verein Hamburg in der heimischen SCHWALBE arena.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der fränkische Erstligist HC Erlangen hat sich für die kommende Spielzeit die Dienste des deutschen Top-Talents Max Jaeger gesichert. Der 22-jährige gebürtige Gummersbacher steht aktuell beim Zweitligisten HSC 2000 Coburg unter Vertrag und wird ab dem 01. Juli 2020 für mindestens zwei Jahre das Trikot des HC Erlangen tragen.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

1.Bundesliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Kein Spieltag ohne Topspiel! Am Sonntag trifft der SC Magdeburg auf die punktgleichen Rhein-Neckar Löwen. Außerdem wird auch am Donnerstag und Samstag in der LIQUI MOLY HBL gespielt.

(Foto: Verein)

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am kommenden Samstag erwarten Burgwedels Drittligahandballer die Youngsters des SC Magdeburg. Die Begegnung wird um 19 Uhr in der Sporthalle auf der Ramhorst in Großburgwedel angepfiffen. Eine interessante Partie mit einem engen Ausgang darf erwartet werden.

(Foto: Verein)

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die HSG Hanau will in der 3. Handball-Liga Mitte nach drei Siegen in Folge den Rückenwind nutzen. Doch dafür muss das Team von Trainer Olli Schulz die Hürde beim Northeimer HC nehmen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das war eine Katastrophe. Die Handballer von GWD Minden 2 sind im OWL-Derby gegen den TuS Spenge völlig untergegangen und verloren am Ende völlig verdient mit 26:38 (10:18). Mit nur einem Punkt liegt die Zweite momentan auf dem vorletzten Rang.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im ersten Auswärtsspiel gab es für den VfL Fredenbeck am Sonnabend eine knappe 24:28-Niederlage in Barnstorf. Am Sonnabend soll es im Heimspiel gegen den HC Bremen (Anpfiff um 19:30 Uhr in der Geestlandhalle) besser laufen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Maurice Bode, Jens Wiegräfe und Nico Backs waren am Freitagabend die treibenden Kräfte in einer spielerisch guten und kämpferisch bärenstarken TG-Mannschaft, die das Derby bei der HG Rosdorf/Grone in Göttingen verdient mit 33:29 (14:11) gewann.

Foto: Uwe Serreck

Oberliga HVN

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Barsinghäuser Fans in der Glück-Auf-Halle waren am Sonnabend nach dem 28:27 (11:13)-Sieg gegen die TSV Burgdorf III völlig aus dem Häuschen und feierten ihre Mannschaft. Nach der ärgerlichen Auftaktpleite beim MTV Großenheidorn schnappten sich die Männer des HV Barsinghausen im ersten Heimspiel der Saison die so wichtigen zwei Punkte.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Dem Celje-Doppelpack folgte ein zweiter Erfolg, diesmal im „Norwegen-Duell“. Die SG Flensburg-Handewitt schlug den norwegischen Meister Elverum Handball mit 26:19 (12:9). Damit führt die SG vorläufig die Tabelle der Staffel A in der VELUX EHF Champions League mit 4:0 Punkten an.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Torbjørn Bergerud, Magnus Jøndal, Gøran Johannessen und Magnus Rød (s. Foto) – die SG Flensburg-Handewitt kann vier Norweger aufbieten. Der norwegische Vereinshandball hingegen machte sich bislang sehr rar in der FLENS-ARENA.

Foto: Lächler

Pokal international

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Rückkehr der VELUX EHF Champions League in den Kieler Handball-Tempel hätte intensiver kaum sein können. 511 Tage nach dem bisher letzten Heimspiel lieferten sich die Zebras mit dem letztjährigen VELUX-EHF-Final4-Teilnehmer PGE Vive Kielce einen 60-minütigen Kampf auf Biegen und Brechen.

(Foto: TBV Lemgo Lippe)

Magazin

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag, den 14. März 2020, findet in der Lemgoer Phoenix Contact-Arena ein ganz besonderes Spiel statt, das die Herzen vieler TBV-Fans sicherlich höher schlagen lassen wird.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Magazin

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ganz bittere Nachrichten für das Team von Eintracht Hildesheim haben sich in den letzten Tagen ergeben. Chris Meiser hat sich entschieden, seine Handballkarriere zu beenden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die HC Eintracht Hildesheim GmbH bereitet sich zielgerichtet auf die Übernahme der Verantwortung für die Profi-Handballmannschaft von Eintracht Hildesheim ab 01. Juli des kommenden Jahres vor. Wie im Mai dieses Jahres angekündigt, stand die nunmehr erfolgreiche Suche nach einem Sportdirektor im Mittelpunkt der Arbeit in den letzten Monaten.

Die letzten Kommentare

Handball im Fernsehen

Ergebnisdienst

19.09.2019 19:00
Liqui Moly Handball-Bundesliga, 06.Spieltag
  
TVB 1898 Stuttgart - TSV Hannover-Burgdorf 0 : 0
  
FA Göppingen - TSV GWD Minden 0 : 0
  
HBW Balingen/Weilstetten - HSG Wetzlar 0 : 0
  
Bergischer HC - THW Kiel 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.09.2019 10:27:57
Legende: ungespielt laufend gespielt