Top Stories

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die HG Hamburg-Barmbek musste sich am Samstagabend bei der TSV Burgdorf II mit 35:27 (18:12) geschlagen geben. Die formstarke Reserve der Bundesligamannschaft feierte damit ihren ersten Heimsieg und die Barmbeker rutschen auf Platz 10 der Tabelle ab.

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die DATALINERS Burgwedel haben ihr Heimspiel gegen den amtierenden Meister und aktuellen Tabellenzweiten HC Empor Rostock mit 24:29 (14:12) verloren. 45 Minuten waren die Gastgeber das spielbestimmende Team.

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Jetzt ist der Knoten auch zu Hause geplatzt. Im siebten Anlauf gelang endlich der langersehnte erste Heimsieg. Das die HG Hamburg Barmbek gleich mit 35:27 (18:12) bezwungen werden konnte ist allerdings schon bemerkenswert.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eintracht verliert das zweite Spiel und auch das zweite Derby in Folge. Bei der 26:24-Niederlage beim TuS Vinnhorst präsentierte sich das Team von Trainer Jürgen Bätjer vor knapp 100 mitgereisten Hildesheimer Fans zwar deutlich besser als zuletzt, doch die Gastgeber waren an diesem Nachmittag in Hannover das konstantere Team.

(Foto: Uwe Serreck)

3.Liga Nord-Ost

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der HSV Hannover kann Auswärtssieg. Im achten Spiel in fremder Halle holten sich die Anderter in der dritten Liga Nord-Ost mit dem 27:22 (12:9)-Erfolg bei der HSG Ostsee die Punkte zehn und elf.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nichts Genaues weiß man nicht: So in etwa könnte man die Situation im Lager des Oranienburger Handball-Clubs vorm großen Landesderby gegen den VfL Potsdam beschreiben. Grund ist die undurchsichtige Personalsituation.

Foto: Verein

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Als Philip Wesp in der 39. Minute zum 20:13 für die HSG Nieder-Roden einnetzte, drohte der HSG Hanau ein Debakel im Top-Derby der 3. Handball-Liga Mitte. Doch der Tabellenführer hatte die Rechnung ohne den Blauen Block gemacht.

Foto: Verein

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wohl selten in den vergangenen Jahren bot sich den Zuschauern im brisanten Derby über dreiviertel der Spielzeit so ein einseitiges Bild. Nach 45 Minuten waren die Rodgauer voll im Plan, dominierten die Gast-geber fast nach Belieben, versäumten es aber den Sack zuzumachen und mussten nach einer turbulenten Schlussphase noch mit einem Punkt zufrieden sein.

Foto: Verein

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Großer Sport in der Main-Kinzig-Halle. Am Freitagabend zur Primetime um 20 Uhr empfängt die HSG Hanau in der 3. Handball-Liga die HSG Rodgau-Nieder-Roden. Das ohnehin stets sehr leidenschaftlich geführte Derby dürfte dieses Mal noch etwas mehr Würze beinhalten, schließlich kommen die Gäste als Tabellenführer in die Grimmstadt.

Foto: Verein

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Verkehrte Welt am 13. Spieltag der 3. Liga Mitte. Während die Baggerseepiraten nach dem Sieg über Nußloch erstmals in ihrer Geschichte im November von der Tabellenspitze der 3. Liga grüßen, sind die vor der Saison hoch gehandelten Hanauer tabellarisch derzeit nur Ligamittelmaß.

(Foto: Spieker Fotografie)

3.Liga Mitte

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Northeimer HC tankte am spielfreien Wochenende, das Auswärtsspiel in Leutershausen wurde um 14 Tage nach hinten verlegt, nach dem Unentschieden daheim gegen die GSV Eintracht Baunatal Kraft für die nächsten Aufgaben.

Foto: Verein

3.Liga Mitte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es gibt Partien, in denen sich der neutrale Berichterstatter schwertut, überhaupt ein paar kümmerliche Zeilen zu Pa-pier zu bringen, weil die Highlights von 60 Minuten an einer Hand abgezählt werden können.

Foto: Spieker Fotografie

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der NHC hat sich am Sonntag vor erneut mehr als 400 Zuschauern im Heimspiel gegen den TV Gelnhausen ein 29:29 (14:15) erkämpft. Die Gastgeber starteten schlecht in die Partie. Vorne wurden zu viele Möglichkeiten vergeben, sodass Gelnhausen mit 2:7 in Führung gehen konnte.

Foto: Archiv

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

An Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit! Dieser Text aus dem Lied der Düsseldorfer Kult-Band „Die Toten Hosen“ bringt die Leistung der Drittliga-Handballer der SG Menden Sauerland richtig auf den Punkt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unser Kapitän Fredde Kowalski hat es gestern in seiner Ansprache im Bus nach dem 26:31 Auswärtssieg beim TuS Spenge allen noch einmal vor Augen gehalten: Es war der erste Auswärtssieg 2019 für die Erste. Umso schöner war natürlich die Rückfahrt aus Ostwestfalen.

Foto: Rene Haude

3.Liga Nord-West

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einem deutlichen 22:33 mussten sich die Rhein-Vikings dem Ligaprimus aus Wilhelmshaven geschlagen geben. Dabei sah es in der ersten Halbzeit danach aus, als könne man dem Tabellenersten Paroli bieten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Sonntag geht es nach der Spielpause für die Jungs von Matthias Struck gegen die Bergischen Panther. Anwurf ist um 17 Uhr in der Max-Siebold-Halle in Burscheid.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Für die Zweite des VfL Gummersbach geht es am kommenden Sonntag zum direkten Tabellenkonkurrenten der LiT Tribe Germania nach Nordhemmern, wo die Zweite ihr 13. Ligaspiel der Saison 2019/2020 in der 3. Liga Staffel Nord-West bestreitet.

Ergebnisdienst 3.Liga

22.11.2019 20:00
3.Liga Nord-West, 17.Spieltag
  
VfL Gummersbach II - HSG Bergische Panther 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.11.2019 12:14:00
Legende: ungespielt laufend gespielt