Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das wird sicher kein leichtes Auswärtsspiel für das Team von Trainer Gerald Oberbeck. Beim Tabellenvierten in Schwerin erwarten Matteo Ehlers und seine Teamkollegen eine starke Truppe, die vor allem zuletzt im Heimspiel gegen den Dritten TSV Altenholz beim 29:23-Erfolg zu überzeugen wussten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Eintracht-Kader wird in der kommenden Spielzeit um ein Eigengewächs reicher, denn der in dieser Saison beim MTV Braunschweig aktive Leon Krka wird im Sommer vom Ligakonkurrenten zu Eintracht Hildesheim zurückkehren.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Luksch

Die Drittligahandballer des HH Burgwedel mussten beim Auswärtsspiel in der Handewitter Wikinghalle Lehrgeld zahlen. Das Juniorenteam der SG Flensburg-Handewitt schickte den HHB mit einer 25:31-Niederlage auf die Heimreise.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein Sieg und der Sprung auf Tabellenplatz Acht, konnten die SCM YoungsterS am vergangenen Samstag, 23.02.2019 feiern. Der TSV Burgdurg II hatten während der ganzen Partie keine Chance die Führung für sich zu bekommen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Zutaten für ein einen Start-Ziel-Sieg sind gar nicht so geheimnisvoll: Eine gute Defensive und ein anständiger Torwart, der Mut, frei aufzuspielen und der Wille, sich für diese gute Arbeit zu belohnen – all das bescherte den Mecklenburger Stieren am Sonnabend zu später Stunde beim HSV Hannover nach einer kleinen Hängephase wieder zwei Punkte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die Drittligahandballer des HH Burgwedel müssen am kommenden Samstag im hohen Norden antreten. Das Spiel beim Juniorenteam der SG Flensburg/Handewitt wird am 23.02.2019 um 17 Uhr in der altehrwürdigen Wikinghalle in Handewitt angepfiffen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Luksch

Da war nichts zu machen: Die Niederlage beim TSV Altenholz ging voll und ganz in Ordnung. Mit 26:34 (12:17) waren unsere Drittliga-Männer gegen den Tabellendritten ohne Chance und rutschen wieder auf den 14. Rang ab. Philipp Krause war mit 13 Treffern bester Mann in Reihen des MTV.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Es ist in den letzten Wochen immer wieder das gleiche Rätsel, mit dem Heidmar Felixson zurechtkommen muss. Eigentlich weiß der Trainer der Jungrecken erst ein paar Stunden vor dem nächsten Drittligaspiel welcher Kader ihm zur Verfügung steht.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Bundesligareserve der TSV Hannover-Burgdorf konnte den Erfolg aus der Hinrunde gegen die zweite Mannschaft des SC Magdeburg nicht wiederholen. Blieben die Felixson-Schützlinge Anfang Oktober noch mit 34:29 erfolgreich, freuten sich jetzt die Magdeburger über den 33:29 (18:14) Heimsieg.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

22.03.2019 20:00
3.Liga Ost, 25.Spieltag
  
HSG Rodgau Nieder-Roden - MSG Groß-Bieberau/Modau 0 : 0
3.Liga West, 25.Spieltag
  
HSG Bergische Panther - SG Langenfeld 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 20.03.2019 12:32:57
Legende: ungespielt laufend gespielt