Stiere Freitag in Goldberg

3.Liga Nord
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die zweite Station der meckpommGas-Promotion-Tour wird am Freitagabend in Goldberg für viel Spaß sorgen. „Überall in der Stadt hängen Plakate. Alle Abteilungen unseres Vereins haben Unterstützung für unser Seniorenteam zugesagt“, weiß Axel Jesse, Abteilungsleiter Handball beim TSV.

Insbesondere die Fußballer werden wie in den Vorjahren lautstark ihre Vereinsmitstreiter anfeuern.

"Das Benefizspiel gegen die Mecklenburger Stiere ist schon eine echte Herausforderung. Uns geht es in erster Linie darum, die Handball-Leidenschaft zu leben, unseren Enthusiasmus auf die Zuschauer zu übertragen und mit der eigens organisierten Verstärkung hoffentlich auch ein paar Tore zu erzielen“, sagt Axel Jesse. Ist Not am Mann, steigt er selbst ins Spielgeschehen ein – universell einsetzbar von der Außenposition bis zum Kreis. Auf keinen Fall wird sich der Abteilungsleiter ins Tor stellen, kündigt er augenzwinkernd an. Für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer, für die der Tourpartner Stadtwerke Schwerin jeweils zwei Euro in die Vereinskasse legt, wird der Grill angeheizt. „Wir möchten gern nach der Partie noch nett zusammensitzen. Dazu sind alle herzlich eingeladen.“ Das Benefizspiel der meckpommGas-Promotiontour wird in der Mehrzweckhalle um 18 Uhr angepfiffen.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.