Rix und Rundt bleiben Hamburg erhalten

Foto: Archiv

3.Liga Nord-Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die HG Hamburg Barmbek kann sich auf zwei Positionen mit 2. Liga-Spielern verstärken. Vom Hamburger Nachbarn, dem Handball Sport Verein Hamburg, wechseln Torhüter Justin Rundt und Linksaußen Christopher Rix nach Barmbek.

Christopher Rix, in der vergangenen Saison mit 48 Treffern bei einer Wurfquote von 70% am Klassenerhalt des Aufsteigers beteiligt, wird zusammen mit Evermann die linke Außenposition besetzen. Der 1,75 Meter große und 75 Kilo schwere Rix wechselte 2011 in die C-Jugend des HSVH und entwickelte sich zum quirligen Rechtshänder auf Außen. Abseits der Halle studiert der 22-Jährige Rechtswissenschaften in Hamburg. Rix sieht den Wechsel mehr als Chance als als Rückschritt: „Ich freue mich auf eine starke, motivierte, homogene Truppe, mit einem sehr guten und erfahrenen Trainer. Wieder einfach Handball spielen und mit meiner Erfahrung dazu beitragen zu können die HGHB in der 3. Liga zu etablieren motiviert mich!"
Tobias Skerka, Trainer HGHB, freut sich das Rix den Weg zur HGHB gefunden hat: „Christopher erhöht unsere Qualität auf der linken Außenbahn mit Erfahrungen aus der 2. Liga ungemein. Er wird mit seiner Schnelligkeit hoffentlich viele einfache Tore für uns erzielen."

„Ich möchte bei der HGHB wieder zu alter Stärke zurückfinden und der Mannschaft und dem Verein dabei helfen in der 3. Liga Fuß zu fassen. Die Mentalität der Barmbeker mit dem starken ehrenamtlichen Engagement und dem Vertrauen in meine Fähigkeit beeindruckt mich! Hier will ich etwas zurückgeben.", ist Justin Rundt (s. Foto) voll motiviert für die neue Herausforderung. Für ihn war die vergangene Spielzeit von Verletzungen geplagt. Der aus Elmshorn stammende Torhüter erholte sich erst im Saisonendspurt von einer langwierigen Knie-Verletzung und freut sich nun auf die neue Herausforderung in der 3. Liga. Der 24-Jährige spielte seit 2007 beim HSVH und konnte bereits früh Zweitliga-Erfahrungen per Zweitspielrecht beim SV Henstedt-Ulzburg sammeln. Der 1,95 Meter und 100 Kilo schwere Rundt hat gerade mit einer Ausbildung zum Steuerfachangestellten begonnen.
„Justin verstärkt unser Torhütertrio mit seiner Erfahrung. Ich bin sicher gemeinsam mit Justin werden wir eine stabile Defensive bilden können. Ich hoffe er findet zu alter Stärke zurück und kann sich bei uns weiterentwickeln.", ist Tobias Skerka gespannt auf die Entwicklung von Justin.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

25.10.2019 20:00
3.Liga Nord-West, 10.Spieltag
  
Ahlener SG - Longericher SC Köln 0 : 0
3.Liga Nord-Ost, 10.Spieltag
  
TSV Altenholz - HSG Ostsee N/G 0 : 0
3.Liga Mitte, 10.Spieltag
  
HSG Bieberau/Modau - HSG Dutenhofen II 0 : 0
3.Liga Nord-West, 10.Spieltag
  
SG Menden Sauerland Wölfe - VfL Gummersbach II 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 22.10.2019 15:38:47
Legende: ungespielt laufend gespielt