Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die 310 Zuschauer in der Rundsporthalle in Baunatal sahen in den Schlussminuten ein nervenaufreibendes und an Spannung kaum mehr zu überbietendes Match. Am Ende trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 24:24-Unentschieden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Selbstbewusst - aber mit dem notwendigen Respekt - so fuhren die Falken Richtung Norden zum Northeimer HC und so traten sie auch in der kleinen Halle auf. Mit einer klaren Vorgabe vom Trainer und einem Matchplan, der ganz auf Dominanz und Sieg ausgelegt war.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die HSG Hanau erwischte erst einen Start nach Maß und spielte sich anschließend in einen Rausch. Die Grimmstädter besiegten am 4. Spieltag in der 3. Handball-Liga Mitte die Reserve des Bundesligisten SC DHfK Leipzig mit 35:22 (17:9) und kletterten mit nunmehr 6:2 Zählern auf den zweiten Tabellenplatz.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Mit dem Schwung dreier Siege in Folge zu Beginn der Runde reisen die Falken Richtung Norden zum Northeimer HC in die Nähe von Göttingen. Northeim ist 2017 wieder in die 3. Liga aufgestiegen und konnte seitdem mit einem 7. Platz (Saison 2017/18, 3.Liga Ost) und einem 5. Platz (Saison 2018/19, 3. Liga West) jeweils im vorderen Mittelfeld landen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Foto: Verein

Eigentlich läuft es bei den Falken so gut wie lange nicht mehr und nach 4 Spieltagen und jeweils überzeugenden Leistungen findet sich Groß-Bieberau/Modau mit 8:0 Punkten an der Tabellenspitze.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Während am vergangenen Wochenende der TV Großwallstadt spielfrei hatte, mussten die Baunataler bei der HG Oftersheim/Schwetzingen antreten. Beim derzeitigen 13. der Tabelle entführten sie beide Punkte und stehen damit nach drei Spieltagen mit 4:2 Punkten voll im Soll.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Jede Menge Bundesligaerfahrung und sogar internationale Klasse gastiert am Sonntag (17 Uhr) in der Main-Kinzig-Halle. Wenn die HSG Hanau am vierten Spieltag in der 3. Handball-Liga Mitte die Bundesligareserve des SC DHfK Leipzig empfängt, dann wartet ein ganz dicker Brocken auf das Team von Trainer Olli Schulz.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

20.09.2019 20:00
3.Liga Mitte, 05.Spieltag
  
HSG Bieberau/Modau - HSC Bad Neustadt 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.09.2019 17:28:36
Legende: ungespielt laufend gespielt