HSG Hanau will positiven Trend fortsetzen

(Foto: Verein)

3.Liga Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die HSG Hanau muss zum letzten Spiel des Jahres am Samstag in der 3. Handball-Liga Ost beim TV 1861 Erlangen-Bruck antreten. Zwar fahren die Grimmstädter nach drei Siegen in Folge mit breiter Brust zum Aufsteiger, doch auf Marc Strohl und Co. wird dennoch jede Menge Arbeit zukommen.

„Wir sind gut drauf und treten voll motiviert unsere Auswärtsfahrt an. Aber Erlangen-Bruck spielt zu Hause und hat sich mittlerweile an die 3. Liga gewöhnt. Wir wissen, dass es dort ordentlich zur Sache gehen wird. Daher dürfen wir uns nicht den Schneid abkaufen lassen", erwartet HSG-Coach Patrick Beer einen heißen Tanz.

Während die HSG Hanau nach drei Siegen in Folge wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden hat und mit 18:14 Zählern auf Platz acht rangiert, liegt der letzte Erfolg der Gastgeber, die mit 8:24 Zählern Platz 15 belegen, bereits über einen Monat zurück. Doch der letzte Erfolg sollte den Hanauern zu denken geben. In eigener Halle fegte Erlangen-Bruck die HSG Rodgau Nieder-Roden mit 32:25 vom Feld.

„Für Erlangen ist es ein sehr wichtiges Spiel im Kampf gegen den Abstieg", weiß Beer, dass es keine Kaffeefahrt Richtung Süden werden wird. Immerhin wird der Blaue Block erneut eine ordentliche Fraktion abstellen und das Team unterstützen. Auch personell sieht es gut aus. Bis auf Hannes Geist und Sebastian Schermuly kann Beer aus dem Vollen schöpfen.

Nach dem Spiel und der anschließenden kurzen Winterpause geht es für die HSG Hanau im neuen Jahr am Sonntag, den 27. Januar, weiter. Dann gastiert die SG Nußloch mit Weltmeister Christian Zeitz in der Main-Kinzig-Halle.

Foto: Lucas Lorenz (Nr. 34)

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

22.03.2019 20:00
3.Liga Ost, 25.Spieltag
  
HSG Rodgau Nieder-Roden - MSG Groß-Bieberau/Modau 0 : 0
3.Liga West, 25.Spieltag
  
HSG Bergische Panther - SG Langenfeld 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.03.2019 20:35:38
Legende: ungespielt laufend gespielt