Hanau muss in Schwetzingen ran

Foto: Verein

3.Liga Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am kommenden Samstag muss die HSG Hanau erneut auswärts antreten. Nach dem Remis im Derby bei der HSG Rodgau Nieder-Roden steht nun für das Team von Trainer Patrick Beer die unangenehme Partie bei der HG Oftersheim/Schwetzingen auf dem Programm. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.

„Das wird eine ordentliche Herausforderung. Der Gegner hat eine unglaublich kompakte Abwehr mit vielen großgewachsenen Spielern. Im Vergleich dazu wirken wir eher schmächtig", weiß der Coach, dass auf seine Mannschaft jede Menge Arbeit zukommen dürfte.

Zwar rangiert Oftersheim/Schwetzingen mit 16:22 Zählern auf Rang elf und damit hinter der HSG Hanau (9. /21:17), doch dem Gastgeber stand viele Wochen verletzungsbedingt nicht der komplette Kader zur Verfügung. Nun sieht es personell wieder besser aus. Das Hinspiel entschieden die Hanauer mit 26:22 für sich.

Insbesondere die Rückraumspieler Tom Jansen und Daniel Hideg sind wieder mit dabei und werden für jede Menge Betrieb sorgen. Unangenehm dürfte auch das taktische Mittel des siebten Feldspielers werden. „Das machen sie sehr gut", sagt Beer. Zudem verfügt Oftersheim/Schwetzingen über eine sehr stabile 6:0-Abwehr. Der Hanauer Coach dürfte daher versuchen, das eigene Tempospiel in den Blickpunkt zu rücken.

Mit welchem Personal er das angehen wird, steht noch nicht ganz fest. Tarek Marschall hat sich im Spiel der A-Jugend-Bundesliga gegen die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen einen Nasenbeinbruch zugezogen. Sicher ist, dass Tarek Marschall,  nicht zur Verfügung stehen wird. Auch Michael Hemmer ist noch nicht wieder einsatzbereit.

Ein Fünkchen Hoffnung besteht immerhin bei Jannik Ruppert. „Bei ihm wird sich unmittelbar vor Spielbeginn entscheiden, ob es gehen wird", sagt Beer, für den eine top kämpferische Leistung die Grundvoraussetzung ist, um in Oftersheim/Schwetzingen um Punkte mitspielen zu können.

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

20.04.2019 16:00
3.Liga Ost, 18.Spieltag
  
HSC 2000 Coburg II - GSV Eintracht Baunatal 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 19.04.2019 20:28:29
Legende: ungespielt laufend gespielt