HSG Rodgau mit weiterem Neuzugang

(Foto: Verein)

3.Liga Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Eine weitere sehr positive Personalentwicklung sorgte am vergangenen Wochenende für strahlende Gesichter bei den Baggerseepiraten. Mit dem erst 18jährigen Jonas Goßmann (s. Foto), derzeit in der A-Jugend der MT Melsungen am Ball, wird ein Riesentalent die Rodgauer ab der nächsten Saison verstärken.

Der 1,85 Meter große Linkshänder ist ein treffsicherer Schütze der Bundesliga A-Jugend und ein Leistungsträger in seiner Mannschaft. Erste Erfahrungen im Oberliga-Team der MT Melsungen II konnte er ebenfalls schon sammeln. Nun verschlägt es den gebürtigen Bad Hersfelder studientechnisch nach Südhessen. Und da er weiterhin extrem viel Lust auf leistungsorientierten Handball verspürt, wollte er unbedingt die Herausforderung 3. Liga angehen.

„Wichtig war mir auf alle Fälle, weiter harzen zu dürfen“, gibt der angehende Pharmazie-Student mit einem Lächeln zu Protokoll. Nach dem ersten Probetraining mit der Mannschaft war er dann restlos überzeugt, den Schritt an die Rodau zu bestreiten. „Das ist schon eine sehr außergewöhnlich gute Stimmung im Team, das hat zwischenmenschlich sofort gepaßt“. Ehrgeizige Ziele bringt der „Spätstarter“, der erst im Alter von 12 Jahren zum Handball kam auch mit: „Ich will ganz bewußt an meinen Schwächen arbeiten, mich schnell an das körperlich viel aggressivere Spiel gewöhnen und noch ein paar Wurfvarianten dazulernen.“ Daß man diese Ziele am besten vor allem über reichlich Einsatzzeiten verwirklichen kann, ist ihm klar: „Ich denke, daß die 3. Liga genau das Richtige für mich ist. Da habe ich realistische Chancen auf Einsätze, wenn ich meine Leistung bringe. Überhaupt finde ich das Rodgauer Konzept ideal für junge Spieler, das verfolge ich schon auch über die Spielberichte und das Internet.“

Cheftrainer Jan Redmann ist vom Potential seines neuen Spielers überzeugt: „Jonas bringt alles mit, was man als Handballer braucht. Ich bin wirklich sehr froh, daß er sich trotz anderer Angebote für uns entschieden hat. Damit hatten wir unsere Personalplanungen eigentlich weitestgehend abgeschlossen, aber nach der Verletzung von Niklas müssen wir uns intern noch mal besprechen.“

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.