Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach zehn Spielen ohne Niederlage hat es die Handballer von GWD Minden 2 mal wieder erwischt. Gegen die HSG Bergische Panther verloren die Grün-Weißen wie im Hinspiel erstmals seit November wieder mit 30:34 (19:17).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Mit 41:25 (23:13) konnte die Gummersbacher Zweitvertretung am Sonntagabend ihr Heimspiel gegen den MTV Großenheidorn für sich entscheiden und fährt damit den höchsten Sieg ein, den eine zweite Mannschaft des VfL in der 3. Liga West jemals erzielen konnte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Der TuS punktet als erster Gegner dieser Saison in Halver gegen die Dragons doppelt. Nachdem man im letzten Auswärtsspiel bei GWD Minden II schon Zählbares aus der gegnerischen Halle entführen konnte, gelingt nun ein sensationeller Auswärtssieg bei der SG Schalksmühle Halver.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Das Heimspiel der Ahlener SG am Samstagabend gegen die SG Vareler TB/Altjührden aus Friesland zog sich in die Länge. Am Ende stand dann aber nicht nur ein 24:19-Arbeitssieg, sondern auch der vorzeitige Klassenerhalt der Münsterländer in der Dritten Handballliga.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Handballer der SG VTB/Altjührden haben auch ihr Auswärtsspiel in Ahlen nicht gewinnen können. Am Ende hieß es zwischen der Ahlener SG und der SG VTB/Altjührden vor 715 Zuschauern 24:19 (Halbzeit 10:6). Beim Gastgeber traf Lukas Hinterding (5 Tore) am besten; erfolgreichster Vareler war Patryk Abram mit 7 Treffern.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Optimaler hätte das Spielwochende für die Eagles aus der Seidenstadt nicht laufen können. 917 Zuschauer bei einen unterhaltsamen Handballabend und am Ende ein verdienter Sieg für die Hausherren. Dabei liess sich die Partie schwer an.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Nach dem spielfreien Karnevalswochende geht es auch wieder für GWD Minden 2 an die Harzkugel. Der Tabellenvierte der 3. Liga-West empfängt den Tabellensechsten HSG Bergische Panther. Das Hinspiel verloren die Grün-Weißen noch knapp mit 22:25.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Team HandbALL

„Wir haben es nicht geschafft, eine Abwehr hinzustellen. Da hatten wir nicht die nötige Konsequenz. Das hat heute gefehlt“, so Matthias Struck (siehe Foto) nach der Partie in Leichlingen. Die 29:35-Niederlage spiegelt zwar nicht den Spielverlauf wider, denn lange Zeit war das Spiel relativ eng, am Ende musste das Team HandbALL allerdings ohne Punkte die Rückreise aus dem Rheinland antreten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Es war ein magischer Abend in der Kreissporthalle. Die Drittliga-Handballer der SG Menden Sauerland gewannen am Freitagabend hochverdient das Derby gegen den TuS Volmetal mit 25:19 (13:12) und beseitigten damit die allerletzten Zweifel am Klassenerhalt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Nach zwei ganz knappen Niederlagen gegen die direkten Verfolger TuS Spenge und Longericher SC haben die Drittliga-Handballer des Leichlinger TV in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitag Abend setzte sich die von Lars Hepp trainierte Mannschaft nach hartem Kampf mit 35:29 (17:17) gegen den Abstiegskandidaten Team HandbALL Lippe II und tat damit in erster Linie etwas für die angeschlagene Seele.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

29.03.2019 20:00
3.Liga West, 26.Spieltag
  
Longericher SC Köln - HSG Bergische Panther 0 : 0
  
Leichlinger TV - HSG Krefeld 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 25.03.2019 18:58:39
Legende: ungespielt laufend gespielt