Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unser Team erkämpft einen Punkt gegen den Longericher SC und verweilt weiter auf dem 3. Tabellenplatz. In einer hart umkämpften Partie steht es am Ende 24:24 (14:13). Von Anfang an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in das unser TuS mit einem 1:0 startete.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In einem fast von der ersten bis zur letzten Minute einseitigen Spiel bei der SG Ahlen feierte die HSG Krefeld am Ende einen gleichermaßen hohen wieverdienten 39:23 (18:11)-Erfolg und damit den höchsten Auswärtssieg der Vereinsgeschichte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Paul Cohen

Auch in der kommenden Saison spielt das Team HandbALL in der 3. Liga. Trotz einer 24:26-Niederlage bei der SG Langenfeld war der Klassenverbleib nach dem Schlusspfiff klar, denn auch die SG Altjührden verlor zeitgleich ihr Spiel gegen die Bergischen Panther.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Dass die Trauben für die Ahlener SG gegen den frischgebackenen Westmeister hoch hängen, das war den ASG-Anhängern von Beginn an klar. Die HSG Krefeld hing jene Trauben am Freitagabend allerdings noch etwas höher und zeigte in der Friedrich-Ebert-Halle einen Handballleckerbissen, in dem Ahlen mit 23:39 ordentlich einstecken musste.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG VTB/Altjührden hat gestern ihr Heimspiel verloren: Gegen die HSG Bergische Panther unterlagen die Vareler vor 535 Zuschauern in der Manfred-Schmidt-Sporthalle mit 26:31 (11:14). Beste Torschützen waren Maximilian Weiss beim Gast mit 7 Treffern und Jonas Rohde bei den Varelern mit 8 Toren.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lothar Gudat

Schade, es soll halt nicht mehr sein! Die Drittliga-Handballer der SG Menden Sauerland müssen sich auch im vorletzten Heimspiel der Saison geschlagen geben. Die „Wölfe“ unterlagen am Freitagabend dem VfL Gummersbach II mit 27:30 (15:16). Eine Niederlage, die am Ende eigentlich nicht überraschen konnte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Drittligist GWD Minden II geht personell leicht auf dem Zahnfleisch. Vor dem heutigen Heimspiel um 19.00 Uhr gegen den Northeimer HC, muss Trainer Moritz Schäpsmeier gleich auf mehrere Spieler verzichten. Zum Glück erhalten die Grün-Weißen Unterstützung aus dem Bundesligakader in Person von Savvas Savvas.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vor einigen Monaten unterlag Handball-Drittligist Leichlinger TV als damaliger Tabellendritter im Topspiel bei der SG Schalksmühle-Halver, die damals wie heute Platz zwei ziert, nur ganz knapp und unglücklich. Seither haben sich die Vorzeichen entscheidend verändert.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.