Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit Max Zimmermann freuen sich die Eagles mit einem der Publikumslieblingen der aktuellen Spielzeit den Vertrag verlängern zu Können. Max Zimmermann gehört zu den stärksten Linksaussen der 3. Handballbundesliga und zeigt seit seinem Wechsel zur HSG Krefeld wie wichtig er für eine runde Mannschaftsleistung ist.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Handball-Drittligist Leichlinger TV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit: Alexander Senden (s. Foto) wechselt von Nordrhein-Regionalligist TV Jahn Köln-Wahn in die Blütenstadt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit dem Ende der aktuellen Spielzeit 2018/2019 wird Torhüter Max Jäger die HSG Krefeld verlassen. Die Eagles hätten den talentierten Keeper gerne gehalten, aber ein möglicher Einsatz in der 2. Handballbundesliga kommt für Max auf Grund seiner beruflichen Perspektiven nicht mehr in Frage.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jenny Seidel

Die HSG Krefeld freut sich, den ersten Neuzugang für die neue Saison 2019/2020 vorstellen zu dürfen. Mit Dominic Luciano wechselt ein erfahrener Kreisläufer nach der aktuellen Spielzeit in die Seidenstadt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Handballer der SG VTB/Altjührden haben ihr Auswärtsspiel beim Northeimer HC mit 25:21(14:11) verloren. In der Schuhwallsporthalle traf Sören Lange (5/1 Tore) beim Gastgeber vor 312 Zuschauern am besten; erfolgreichster Vareler war Dennis Summa mit 10/1 Treffern.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Spieker Fotografie)

Nach dem Sensationssieg am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenführer von der HSG Krefeld, empfing der Northeimer HC die SG VTB/Altjührden in der Schuhwallhalle. Von Beginn an bot sich den Zuschauern eine kampfbetonte Partie, die vor allem durch starke Defensivarbeit, aber auch technische Fehler geprägt war.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

TDas Spiel gegen die Ahlener SG am Freitagabend war im Vergleich zum Duell in der Vorwoche gegen Spenge eine Leistungssteigerung und das Team HandbALL zeigte im gesamten Spiel viele Emotionen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lothar Gudat

Berthold Serges hat als ehemaliger Handballer zahlreiche denkwürdige Spiele erlebt. Am Samstagabend musste der frühere Klasse-Handballer des TV Schwitten nach dem tollen 31:30 (17:15)- Sieg der Drittliga-Handballer der SG Menden Sauerland über die HSG Bergische Panther erst einmal durchatmen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unser Team erkämpft ein 25:25 (10:13) beim drittplatzierten GWD Minden II und tritt hochzufrieden die Heimreise nach Spenge an. Dabei standen die Vorzeichen vor der Partie gar nicht gut. Am Donnerstag verletzte sich Phil Holland im Training und zog sich eine Gehirnerschütterung zu und dann musste für die heutige Partie auch noch René Wolff und Nils van Zütphen aufgrund von Krankheit passen.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

22.03.2019 20:00
3.Liga West, 25.Spieltag
  
HSG Bergische Panther - SG Langenfeld 0 : 0
3.Liga Ost, 25.Spieltag
  
HSG Rodgau Nieder-Roden - MSG Groß-Bieberau/Modau 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 22.03.2019 05:03:58
Legende: ungespielt laufend gespielt