Leichlingen verliert

Foto: Stefan Luksch

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die erste Niederlage im neuen Jahr mussten die Drittliga-Handballer des Leichlinger TV einstecken. Zu Hause kassierte die Mannschaft von Trainer Lars Hepp eine 20:25 (7:12)-Niederlage gegen den Tabellennachbarn TSV GWD Minden II.

Wie schon im Hinspiel waren die Pirates auch diesmal chancenlos. Nur mit dem Unterschied, dass man damals in Ostwestfalen in bester Besetzung antreten konnte und diesmal auf eine Reihe von wichtigen Spielern verzichten musste. „Das war definitiv eine schwache Leistung und wir haben es nur phasenweise geschafft, gerade in kämpferischer Hinsicht zu überzeugen. Aber gerade in Anbetracht der personellen Schieflage ist im Moment einfach nicht mehr möglich“, betonte Hepp.

Nach einer ausgeglichenen Startphase (3:3) übernahmen die Gäste schnell die Initiative. In der Abwehr erlaubten sich die Hausherren einige Nachlässigkeiten, im Angriff wurden eindeutig zu viele Chancen vergeben. Auch die Wurfauswahl sei in vielen Situationen nicht gut gewesen. So hatte die Bundesliga-Reserve einfaches Spiel und setzte sich bis zum Seitenwechsel schon deutlich ab.

Bis zum 13:15 (40.) gab es noch einmal Hoffnungen auf eine Wende, doch spätestens beim 14:20 war die Heimniederlage besiegelt. Fast schon ins Bild passten da die weiteren Verletzungen von Henning Padeken (Handgelenk) und Hendrik Rachow (Rücken). „Im Moment wissen wir noch überhaupt nicht, wie wir die nächsten Spiele angehen sollen“, so Hepp weiter, der auf Entwarnung bei den beiden Akteuren hofft.

LTV: Ferne, Stecken (ab 31.); Schneider (1), Rachow, Aust-Heide, Sivanathan (2), Lindner (2), Padeken (2), Kübler (4), Gelbke, Schulz (1), Kreckler (8/3).

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

25.04.2019 20:00
3.Liga Nord, 29.Spieltag
  
SG Flensburg-Handewitt II - DHK Flensborg 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 24.04.2019 16:31:32
Legende: ungespielt laufend gespielt