Eigengewächs kehrt zu den Pirates zurück

(Foto: Verein)

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Leichlinger TV freut sich über die Rückkehr eines Eigengewächses zur kommenden Saison: In Thorben Richartz (Foto: LTV Pirates) schließt sich künftig ein hochtalentierter Mittelmann der Mannschaft von Pirates-Trainer Lars Hepp an.

Der 18-Jährige spielt derzeit noch in der Bundesliga-A-Jugend des Bergischen HC, mit der unter anderem erst im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft an Serienmeister Füchse Berlin scheiterte, und kann auch schon auf einige Einsätze in der zweiten Herren-Mannschaft des BHC (Oberliga) zurückblicken. „Wir gewinnen mit Thorben einen sehr talentierten Spielmacher, der schon in der Bundesliga überzeugen konnte. Dass er zudem noch ein Leichlinger Junge ist, ist natürlich besonders schön", freut sich Hepp auf Richartz.

Und auch der „Rückkehrer" blickt schon gespannt voraus: „Als gebürtiger Leichlinger freue ich mich ganz besonders, dass es ich zurückkehren kann. Ich kenne noch einige Leute des LTV und gehe sehr motiviert an die Aufgabe heran. Ich denke, dass ich von einem erfahrenen Klassemann wie Valdas Novickis sicher noch einiges lernen kann. Insgesamt freue ich mich auf die Herausforderung, bei einem Drittliga-Spitzenteam wie den Pirates im Herrenbereich Fuß zu fassen."
„Die Gespräche mit Thorben waren sehr angenehm und wir freuen uns sehr auf die künftige Zusammenarbeit. Es ist schon etwas Besonderes, dass wir in Thorben einen weiteren Leichlinger hinzugewinnen konnten. Dass er dazu noch großes Potenzial besitzt, freut uns umso mehr", erklärt Pirates-Manager Niklas Frielingsdorf.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.