Startet Altjührden Lauf?

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die SG VTB/Altjührden trifft am kommenden Samstag in der Manfred-Schmidt-Sporthalle auf die HSG Bergische Panther. Anwurf ist wie immer um 19.30 Uhr.

Mit etwas Rückenwind aus dem ersten gewonnenen Auswärtsspiel laufen die Vareler Handballer am Samstag gegen die HSG Bergische Panther auf.
Der 26:24-Erfolg gegen das Team HandbALL Lippe II hat die Situation im Abstiegskampf zwar nur wenig verbessert, nichtsdestotrotz fühlt sich dieser Sieg gut an und könnte zum Ende der Saison letzte Kraftreserven mobilisieren.

Doch gerade jetzt treffen die SG-Spieler mit den Bergischen Panthern wieder auf ein sehr spielstarkes Team. "Mit den Panthern kommt eine fast unüberwindbare Aufgabe auf uns zu, ein Team, gespickt mit ehemaligen Erst- und Zweitligaspielern", weiß SG-Trainer Christian Schmalz. "Wie kein anderes Team verstehen sie das Tempo zu variieren. Sie können einerseits ihre Gegner einschläfern und andererseits Sekunden später explosionsartig und dynamisch agieren". So gilt es für die Vareler auf der Hut zu sein; ohne Frage geht das Schmalz-Team gegen den Tabellenvierten als Außenseiter in die Partie.

"Nachdem wir mit freien Köpfen endlich auswärts gepunktet haben, wollen wir einfach auf uns schauen und es den Panthern so schwierig wie möglich machen", sagt Schmalz weiter. "Dabei ist es einfach klasse zu wissen, dass trotz unserer misslichen Tabellensituation und trotz der seit Monaten andauernden Personalmisere, die Fangemeinde, nein, besser und treffender formuliert, die Zuschauerfamilie, uns weiterhin so unterstützt". In diesem Sinne hoffen alle Vareler Verantwortlichen auf eine volle Halle und eine Stimmung, die die Mannschaft zum nächsten Erfolg trägt.

JUGENDKARTENSPONSORING: BROST ZAHLT DIE KINDERKARTEN Zum Spiel gegen die HSG Bergische Panther am Samstag um 19.30 Uhr in Altjührden kann die SG VTB/Altjührden mit Lothar Brost Gebäudereinigung einen weiteren Jugendkartensponsor präsentieren. Mit diesem Sponsoring lädt der Meisterbetrieb aus Varel alle Jugendlichen bis 15 Jahren zum Heimspiel ein. Die Karten liegen wie gewohnt an der Abendkasse bereit, die gegen 18.30 Uhr öffnet.

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.