Menden Sauerland trifft auf Absteiger

Foto: Lothar Gudat

3.Liga West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Jetzt ist es amtlich! Die Drittliga-Handballer der SG Menden Sauerland bekommen es in der neuen Saison mit einigen neuen Gesichtern auf jeden Fall zu tun.

Denn bei der Staffeleinteilung hat der DHB mit dem Wilhelmshavener HV, HSG Neuss-Düsseldorf („Rhein-Vikings“) und dem VfL Eintracht Hagen gleich drei Zweitliga-Absteiger in die sportliche Heimat der „Wölfe“ zugeordnet.

Die Ballwerfer des OHV Aurich sind in der Hönnestadt aus der ersten Drittliga-Saison der SG bekannt. Damals schaffte der heimische Branchenführer ja am letzten Spieltag den Klassenerhalt. Und die Kollegen vom Oberliga-Aufsteiger LIT Tribe Germania kennt man ja aus gemeinsamen Zeiten im westfälischen Handball-Oberhaus. „Die Liga ist eindeutig stärker geworden“, sagt Birgit Völker-Albrecht, die SG Vorsitzende. Ihr Trainer Micky Reiners sieht es ebenso und bringt das Saisonziel seiner Mannschaft auf den Punkt. „Für uns wird es ganz klar nur darum gehen, dass wir drei Mannschaften hinter uns lassen“, sagt Micky Reiners.

Die heimischen Handballer werden mit einem Heimspiel in die neue Saison starten. Am 24. August gibt Handball Lippe II seine Visitenkarte in der Kreissporthalle ab. „Wir bemühen uns, dass wir dieses Spiel bereits am Freitag, 23. August, spielen können“, sagt Birgit Albrecht. Der erste Auswärtstermin führt die SG am 31. August zu den „Dragons“ nach Schalksmühle/Halver. Im zweiten Heimspiel am 7. September gibt es Besuch aus Köln vom Longericher SC. Die erste Serie wird mit einem Heimspiel gegen den TSV GWD Minden II abgeschlossen. Ach ja, auch der Liga-Name ist neu: Aus der West-Staffel wird die Nord-West-Staffel.

Die Nord-West-Staffel im Überblick:

Ahlener SG, SG Menden Sauerland, VfL Gummersbach II, TuS Volmetal, Longericher SC Köln, Leichlinger TV, Team Handball Lippe II, TSV GWD Minden II, HSG Bergische Panther, SGSH Dragons, TuS Spenge, HSG Neuss/Düsseldorf („Rhein-Vikings“), Wilhelmshavener HV, VfL Eintracht Hagen, OHV Aurich, LIT Tribe Germania.

Foto: Dieser Jubel wird hoffentlich auch in der nächsten Saion oft zu sehen sein.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.