Luc Depping wechselt im Sommer nach Burgdorf

3.Liga Nord-Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach dem Abgang von Norman Kordás nach Söhre und der Mitteilung, dass Robin John keinen neuen Vertrag bei der neuen HC Eintracht Hildesheim GmbH erhalten wird, steht nun der nächste Abgang bei Eintracht Hildesheim fest.

Eigengewächs Luc Depping wird den Verein nach dieser Saison verlassen und sich der TSV Hannover-Burgdorf anschließen. Dort wird er in der A-Jugend-Bundesligamannschaft sowie dem Drittligateam des Reckennachwuchses auflaufen. Der 17-jährige kann noch ein weiteres Jahr in der A-Jugend spielen, stand aber im laufenden Spieljahr schon im Kader des Hildesheimer Drittligisten und ist eine feste Stütze der Eintracht-U23 in der Verbandsliga. Eintracht-Geschäftsführer Gerald Oberbeck bedauert den Abgang: „Für Eintracht Hildesheim ist das sehr schade, denn Luc hat in unserer Jugend eine tolle Entwicklung genommen und ist ein sehr talentierter Spieler, der seinen Weg machen wird.“

In dieser Spielzeit ist der Depping als zweiter Mann auf Rechtsaußen hinter René Gruszka auch zuletzt häufiger zum Einsatz gekommen. Er wurde auch bereits häufiger zu Sichtungslehrgängen der Jugendnationalmannschaft eingeladen. Für die Auswahlmannschaften des Handball-Verbandes Niedersachsen ist der Youngster ebenfalls schon mehrfach aufgelaufen. Luc Depping wird damit nach vielen Jahren seinen Heimatverein verlassen. „Ich hatte bei Eintracht eine tolle Zeit und bin dankbar für alles, was ich hier lernen konnte und vor allem die Chance, in diesem Jahr im Drittligateam zu sein. Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Burgdorf, wo ich mich weiterentwickeln will, werde bis dahin aber noch alles für Eintracht geben“ sagt der Linkshänder. Gerald Oberbeck kann den Schritt verstehen: „Wir wünschen Luc für die Zukunft alles Gute.“ Dennoch verliert Eintracht Hildesheim sicher ein großes Talent.

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

28.02.2020 19:30
3.Liga Nord-Ost, 24. Spieltag
  
HC Empor Rostock - Eintracht Hildesheim 0 : 0
28.02.2020 20:00
3.Liga Nord-West, 24. Spieltag
  
SG Menden Sauerland Wölfe - TuS Volmetal 0 : 0
3.Liga Mitte, 24. Spieltag
  
HSG Bieberau/Modau - HSG Rodgau Nieder-Roden 0 : 0
28.02.2020 20:15
3.Liga Mitte, 24. Spieltag
  
HG Oftersheim/Schwetzingen - SG Leutershausen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 24.02.2020 22:21:17
Legende: ungespielt laufend gespielt