Mecklenburger Stiere stellen Trainer frei

Foto: Mecklenburger Stiere

3.Liga Nord-Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wie Nord-Ost Drittligist Mecklenburger Stiere heute auf seiner Facebook-Seite mitteilte, wurden nach der klaren Niederlage bei der Bundesligareserve des TSV Hannover-Burgdorf personelle Konsequenzen gezogen.

Cheftrainer Mannhard "Mücke" Bech (siehe Foto), der seit Beginn der Saison 2018/2019 in Schwerin an der Seitenlinie stand, wurde mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden.

Die Mannschaft wurde am heutigen Abend beim Training über diese Personalie informiert.

Wer das Team am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den starken Aufsteiger TuS Vinnhorst betreuen wird, ist derzeit noch offen. Weitere Infos durch den Verein sollen laut der Facebook-Meldung zeitnah erfolgen.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

20.12.2019 19:30
3.Liga Nord-West, 17.Spieltag
VfL Eintracht Hagen - Ahlener SG 0 : 0
20.12.2019 20:00
3.Liga Nord-West, 17.Spieltag
LIT Tribe Germania - Team HandbALL Lippe II 0 : 0
3.Liga Mitte, 17. Spieltag
HSG Bieberau/Modau - SG Nussloch 0 : 0
3.Liga Nord-West, 17.Spieltag
SG Menden Sauerland Wölfe - SG Schalksmühle 0 : 0
3.Liga Mitte, 17. Spieltag
TV Kirchzell - HSG Hanau 0 : 0
20.12.2019 20:15
3.Liga Mitte, 17. Spieltag
HG Oftersheim/Schwetzingen - HSG Rodgau Nieder-Roden 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.12.2019 04:10:46
Legende: ungespielt laufend gespielt