26
Mo, Okt
33 New Articles

Northeim mit Test in Baunatal

Foto: Verein

3.Liga Nord-Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im letzten Vorbereitungsspiel auf die am kommenden Wochenende beginnende Saison 2020/21 kam das Northeimer Drittliga Team zu einer knappen 26-28 (10-14) Niederlage beim GSV Eintracht Baunatal.

Der NHC war ohne die Tim Gerstmann und Nikola Becejac angetreten. Dafür feierte Neuzugang Mateusz Rydz seinen Einstand. Das von Nicolai Hansen betreute Team zeigte seine bisher beste Leistung. Im Angriff lief der Ball und es wurde gut kombiniert. Das Tempospiel funktionierte und die Abwehr findet sich mehr und mehr. Nur die technischen Fehler müssen noch reduziert werden. So gab es ein Spiel auf Augenhöhe und einen erneuten Schritt in die richtige Richtung.

NHC: Eggert, Wenderoth; Rydz 1, Meyer 9, Mönnecke, Lange 2/1, Aloukaibe, Springer, Neufing, Hoppe 4, Wilken 1, Bode 2, Buhinicek, Stöpler 4, Wodarz 3.

Das Team wird sich in der kommenden Trainingswoche akribisch auf das erste Punktspiel am 04.10. in Schwerin vorbereiten und hofft dann auf einen kompletten Kader. In Schwerin tritt der NHC als krasser Außenseiter an, da Schwerin sich mittelfristig den Aufstieg in die 2. Bundesliga als Ziel gesetzt hat und bereits jetzt über einen stark besetzten Kader verfügt.

Das erste Heimspiel findet am Sonntag den 11.10. um 17 Uhr statt. Nähere Infos zur Halle und zur Vergabe der begrenzten Tickets erfolgt kurzfristig.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren