25
Fr, Sep
31 New Articles

Knappe Niederlage bei Favorit Ferndorf

3.Liga Nord-West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die HSG Krefeld Niederrhein ist gut in Form. Das neu zusammengestellte und sehr junge Team der Eagles wächst zusammen. Das zeigt auch der Achtungserfolg im Testspiel gegen den etablierten Zweitligisten TuS Ferndorf. Beim 24:28 (17:16) gegen den Favoriten scheiterte die Mannschaft von Felix Linden erst in den Schlussminuten an der Chancenverwertung.

Zuvor zeigte sich das Team des Absteigers in die dritte Liga mit dem klassenhöheren Gegner absolut gleichwertig und lag sogar kurz vor Schluss mit 23:22 in Front. „Dann haben wir aber einige freie Abschlüsse verworfen. Wir haben eigentlich richtig gut in der Abwehr gestanden und hätten das Spiel eigentlich auch gewinnen müssen, wenn wir die Chancenverwertung auf dem Niveau gehalten hätten, dass wir zuvor hatten. Leider fehlte dann aber etwas die Konzentration", zieht Trainer Linden trotz der knappen Niederlage eine positive Bilanz.

Speziell mit der Leistung im ersten Durchgang war der Übungsleiter einverstanden. „Insgesamt war es der beste Auftritt der bisherigen Vorbereitung. Wir waren ebenbürtig und am Ende des Tages waren es Kleinigkeiten. Wir haben am Ende nicht so gute Lösungen gefunden und daran müssen wir jetzt arbeiten. Trotzdem waren auf beiden Seiten des Balles gute Aktionen dabei", sagt Linden.

Aus einem erneut sehr homogenen Team ragte diesmal Außen Mike Schulz statistisch mit sechs Toren heraus. Im Tor stand bis zur 45. Minute der designierte Stammkeeper Oliver Krechel. In der Schlussviertelstunde bekam Herausforderer Mathis Stecken seine Bewährungschance und zeigte ebenfalls eine gute Leistung.

HSG: Krechel, Stecken - Milde (2), Basic (4), Schneider (3), Hahn (1), Skorupa, Schulz (6), Marquis (1), Braun, Barwitzki (2), Brüren (2), Jagieniak (1), Eberlein, Ingenpaß (2), Mircic

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren