Topleistung im Spitzenspiel

3.Liga Nord-West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Wilhelmshavener HV hält weiter Kurs auf den Staffelsieg und die Rückkehr in die 2. Handball-Bundesliga: Im Topspiel der 3. Liga Nord-West setzte sich der souveräne Spitzenreiter klar mit 31:25 (16:12) Toren bei Verfolger Longericher SC durch und erwischte damit einen optimalen Start in die Rückrunde.

Tobias Schwolow (s. Foto) steuerte als bester Werfer zehn Tore (darunter fünf Strafwürfe) zum verdienten Erfolg in Köln bei. Auch Torhüter Primoz Prost überzeugte.

Nach WHV-Turbostart (5:1/8.) schlossen die Gastgeber in der Folge zwar zum 6:7 auf, die Jadestädter ließen sich aber zu keinem Zeitpunkt aus der Ruhe bringen: Schwolow (vom Punkt), der auffällige Yannick Pust und Tim Rozman (als Linkshänder aus dem linken Rückraum) sorgten schnell wieder für Ruhe (10:6). Auch zur Pause hatten die Gäste mit vier Toren die Nase vorn, weil Kuno Schauer kurz vor der Sirene noch einmal einnetzte.

Nach dem Wechsel machte der WHV dann schnell alles klar: Mit sieben Toren in sieben Minuten zog der Spitzenreiter auf 24:15 davon und brachte die Partie in der Folge mehr oder weniger konzentriert über die Runden. Trainer Christian Köhrmann nutzte die Chance zu einigen Wechseln und verhalf u.a. Rutger ten Velde nach Daumenbruch zu einem Kurz-Comeback. „Wir hätten am Ende sicherlich höher gewinnen können, aber unter dem Strich sind wir zufrieden. Wenn die Schiedsrichter eine andere Linie hinsichtlich des passiven Spiels gehabt hätten, wäre sicherlich noch der ein oder andere Torwurf mehr für uns dringewesen.“

Longericher SC – W’havener HV 25:31 (12:16)

WHV: Prost (1.-48./10 Paraden/1 Tor), Grunz (ab 48./2); Schwolow 10/5, Pust 7, Maas 5/1, Rozman 4, Schauer 3, Sabljic 1, Postel, Drechsler, Srsen, Konitz, Ten Velde, Kozul.

Schiedsrichter: Ahlgrimm/Backwinkel
Zuschauer: 451
Strafwürfe: 0 – 6/6
Strafminuten: 4 – 10
Disqualifikation: Johnen (LSC/30.)

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

31.01.2020 20:00
3.Liga Nord-Ost, 21. Spieltag
  
TSV Burgdorf II - SV Anhalt Bernburg 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 28.01.2020 04:37:39
Legende: ungespielt laufend gespielt