Vier Abgänge bei Eintracht Hagen offiziell verabschiedet

(Foto: Verein)

3.Liga Nord-West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

In einer aufgrund den Bestimmungen kleiner, aber gemütlichen Runde wurden die vier Abgänge, die den Verein verlassen, offiziell verabschiedet und sowohl von Vereins- als auch von Geschäftsführung für ihre Leistungen im grün-gelben Trikot geehrt.

Die gesamte Mannschaft inkl. einigen Offiziellen versammelte sich in der Sporthalle Altenhagen, um vorerst das letzte Mal in dieser Runde zusammenzusitzen.

Detlef Spruth mit Gedicht

Zunächst aber wurde dem frisch verheirateten Ehepaar Tobias und Sarah Mahncke seitens des Vereins gratuliert. In einem schicken Kostüm führte Vereinsvorsitzender Detlef Spruth mit einer filmreifen schauspielerischen und künstlerischen Darstellung ein freigesprochenes Gedicht vor, um den beiden alles Gute für die bevorstehende Ehe zu wünschen. Da staunte nicht nur die Mannschaft, auch die Offiziellen hatten das nicht erwartet. Das Brautpaar war sichtlich gerührt von dieser Geste. Anschließend überreichten Geschäftsführer Joachim Muscheid und Michael Ness noch den beiden ein Geschenk seitens des Vereins.

Foto: Detlef Spruth, Michael Ness und Joachim Muscheid (hinten) dankten den vier scheidenden Spielern Maximilian Lux, Tim Brand, Tom Bergner und Nils Dresrüsse (v.l.).

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.