Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: sportfoto vogler

4.421 Zuschauer in der ausverkauften Rittal Arena hielt es bereits einige Minuten vor dem Ende nicht mehr auf ihren Sitzen oder sie tippelten aufgeregt von einem Fuß auf den anderen, so spannend war die Partie zwischen der HSG Wetzlar und dem Favoriten aus Mannheim, den Rhein-Neckar Löwen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Hartung

Wie schon im Vorfeld der Partie befürchtet, erwies sich der TVB Stuttgart als Angstgegner für die MT Melsungen. Beim 21:26 (9:13) vermochten die Gastgeber lediglich in der Anfangsphase ein paar Akzente zu setzen, scheiterten dann aber sowohl an eigenen Unzulänglichkeiten als auch vor allem an TVB-Schlussmann Johannes Bitter.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Die SG Flensburg-Handewitt baute ihre Heimserie in der LIQUI MOLY HBL aus. Sie schlug am Abend die HSG Nordhorn-Lingen mit 29:27 (16:13) und zog damit nach Pluspunkten gleich zu Spitzenreiter THW Kiel.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

FRISCH AUF! gewinnt gegen den Bergischen HC nach einer deutlichen Leistungssteigerung gegen Ende der ersten und vor allem in der zweiten Halbzeit verdient mit 28:22. So unsicher die FRISCH AUF!-Mannschaft auch in der ersten Halbzeit agierte, so zog sie sich doch anschließend selbst aus dem Sumpf und kann sich jetzt zu Recht über zwei sehr wichtige Punkte freuen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Erster Bundesliga-Punkt im Jahr 2020 für die Rhein-Neckar Löwen. 27:27 (17:18) endete ein durchweg ausgeglichenes Duell bei der HSG Wetzlar am Donnerstagabend. Beste Löwen auf der Platte: Andy Schmid mit sieben Toren, drei Assists sowie drei herausgeholten Siebenmetern, Andreas Palicka mit 12 Paraden (32,5 Prozent Fangquote) und Mads Mensah, der in der ersten Hälfte 5 von 5 Würfen versenkte.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

18.02.2020 19:00
2.Handball-Bundesliga, 21. Spieltag
  
VfL Gummersbach - HSC 2000 Coburg 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.02.2020 07:22:28
Legende: ungespielt laufend gespielt