Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Paul Cohen

Der TBV Lemgo Lippe bleibt 2020 ungeschlagen und geht mit einem Heimsieg in die Länderspielpause. Gegen die HSG Nordhorn-Lingen legt der TBV in einer spannenden Partie zur Halbzeit ein 16:13 vor und gewinnt nach einem sehenswerten Schlussspurt mit 31:25. In der Tabelle der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga rückt Lemgo damit auf Platz 9 vor.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

17 torlose Minuten nach der Pause haben GWD Minden um alle Chancen im Spiel gegen den Tabellenführer aus Kiel gebracht. Die Grün-Weißen verspielten in dieser Phase ihre knappe Halbzeitführung und unterlagen am Ende mit 26:29 (17:16).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Nur 48 Stunden nach dem kräftezehrenden Auswärtsspiel in Magdeburg ist der HC Erlangen erneut in der „stärksten Liga der Welt“ gefordert. Am Donnerstag treffen die Franken in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung auf den Bergischen HC.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: A. Käsler

Für die MT Melsungen bleibt die Flens Arena eine kaum einzunehmende Festung wenngleich sie phasenweise an deren Grundfesten rüttelte. Am Mittwoch verloren die Nordhessen in der Liqui Moly Handball-Bundesliga bei der SG Flensburg-Handewitt mit 23:30 (12:14).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Kaum war die Partie des Bergischen HC gegen die Füchse Berlin abgepfiffen, da begann auch schon die Vorbereitung auf den HC Erlangen. Nur 48 Stunden liegen zwischen den beiden Anwürfen. Dass es bereits am Donnerstagabend um 19 Uhr in der Arena Nürnberger Versicherung weitergeht, ist eine besondere Situation für beide Mannschaften.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Der THW Kiel hat in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga zwei wichtige Auswärtszähler geholt: Bei GWD Minden gewannen die Kieler aufgrund einer starken Defensiv-Leistung im zweiten Durchgang mit 29:26 (16:17). Dabei lief es zunächst überhaupt nicht für die Zebras, die temporeichen Gastgeber führten zwischenzeitlich mit drei Treffern.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

24.04.2020 19:30
2.Handball-Bundesliga, 30. Spieltag
  
TSV Bayer Dormagen - TV 05/07 Hüttenberg 0 : 0
24.04.2020 20:00
2.Handball-Bundesliga, 30. Spieltag
  
DJK Rimpar Wölfe - HSV Hamburg 0 : 0
  
HSC 2000 Coburg - HSG Konstanz 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 31.03.2020 08:32:43
Legende: ungespielt laufend gespielt