23
Fr, Apr
0 New Articles

Domenico Ebner positiv getestet

Foto: Uwe Serreck

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im Rahmen des Testregimes beim Lehrgang der italienischen Nationalmannschaft wurde Domenico Ebner positiv auf das Corona-Virus SARS-CoV-2 getestet. Nachdem der RECKEN-Schlussmann gestern beim Testspiel gegen die Schweiz noch ein herausragendes Spiel machte, kam am heutigen Mittwoch die Nachricht des positiven Testergebnisses.

Der Torhüter weist keinerlei Symptome auf und begab sich umgehend in Isolation. Das für heute angesetzte zweite Testspiel der italienischen Nationalmannschaft gegen die Schweiz in Vorbereitung auf die EM-Qualifikation Anfang Januar wurde im selben Zug abgesagt.

DIE RECKEN und ihre medizinische Abteilung befinden sich im engen Austausch mit Domenico Ebner, um die Situation weiter eng zu beobachten. „Dank dem schnellen Handeln aller Beteiligten konnten frühzeitig die notwendigen Schritte eingeleitet werden. Das Wichtigste ist jetzt erstmal, dass es Domenico den Umständen entsprechend weiterhin gut geht und er nach der Quarantäne gesund mit unserer Mannschaft ins neue Jahr starten kann“, erklärt der sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen den aktuellen Stand zum ersten positiven Corona-Fall im Kreise des RECKEN-Teams.

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren