Reviergeflüster mit Neuzugang Marian Michalczik

(Foto: Verein)

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die ersten Trainingswochen bei den Füchsen hinter sich gebracht, ist der neue Rückraumspieler der Berliner zu Gast im Füchse-Podcast. Gemeinsam mit Moderator Till Mildebrath spricht der aus Minden gekommene Michalczik (s. Foto) über seine Herausforderung und seine Ziele in der Hauptstadt.

Die zwölfte Folge vom Reviergeflüster gibt es ab sofort zum Download auf der Füchse-Homepage, auf Spotify und bei Apple Podcasts.

Nach sechs Jahren bei GWD Minden, wechselte Marian Michalczik zur aktuellen Saison zu den Füchsen Berlin. Im Reviergeflüster spricht der 23-Jährige über den Wechsel in die Hauptstadt und verrät warum es aus seiner Sicht der richtige Schritt zur richtigen Zeit ist. Außerdem erzählt Marian über seine ersten Eindrücke von Berlin und warum er sich gleich ein Haus gekauft und nicht gemietet hat. Der Nationalspieler gibt in der aktuellen Folge zudem einen exklusiven Einblick in das aktuelle Trainingslager beim Füchse-Partner Spreewelten und erzählt, wie es ist in einer Handballer-Familie aufgewachsen zu sein. Zum Abschluss der zwölften Folge stellt sich der Neu-Berliner noch der Rubrik „Fuchs oder Gans?“, bei der er auf eine ganz besondere Frage „Beides“ antworten muss.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.