Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Am für Handballfans ungewohnten Mittwochabend (19 Uhr) gastiert der TVB Stuttgart in Ludwigshafen. Trainer Ben Matschke erwartet eine enge Partie gegen die Schwaben, die mit David Schmidt einen alten Bekannten in ihren Reihen haben.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Am 31. Spieltag der Handball-Bundesliga muss der VfL Gummersbach in der TUI Arena in Hannover eine 24:30 (11:14)-Auswärtsniederlage einstecken. Vor 4.021 Zuschauern zeigte der VfL gegen die TSV Hannover-Burgdorf eine schwache Leistung.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Rainer Justen

Die Handballer des SC DHfK Leipzig bestreiten bereits am Mittwochabend das nächste Bundesligaspiel. Nach dem 25:25 im Heimspiel gegen den Bergischen HC haben die DHfK-Männer mit nun 21 Punkten in der Tabelle den direkten Anschluss hergestellt zu den davor platzierten Teams aus Stuttgart (22 Punkte), Hannover (22) und Wetzlar (23).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

Die Rhein-Neckar Löwen müssen in den letzten vier Bundesligaspielen bis zum Saisonende auf Torhüter Andreas Palicka verzichten. Der schwedische Nationaltorhüter zog sich beim vergangenen Auswärtssieg am letzten Sonntag in Melsungen eine schwere Muskelzerrung im rechten Oberschenkel zu und fällt damit für den Rest der Saison auf.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Nach sieben sieglosen Spielen mit nur zwei Unentschieden durften die Fans der TSV Hannover Burgdorf beim 30:24 (14:11) gegen den VfL Gummersbach endlich wieder einen doppelten Punktgewinn ihrer Recken bejubeln. Das schönste Tor des Tages erzielte Kai Häfner per Kempatrick zum 27:21.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Morgen steht in der DKB Handball-Bundesliga ein Klassiker auf dem Spielplan. Um 19 Uhr (live bei Sky) empfängt der TBV Lemgo Lippe unseren SCM. Bei den bisherigen 55 Partien gab es 21 TBV-Siege, 2 Unentschieden und 32 SCM-Siege. Im Torverhältnis steht es 1424:1506 für Grün-Rot.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

28.05.2019 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 33.Spieltag
  
TSV Hannover-Burgdorf - SC DHfK Leipzig 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 27.05.2019 03:22:31
Legende: ungespielt laufend gespielt