Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Andreas Fischer

Zwei Minuten vor Schluss ist die Stimmung im ISS Dome Düsseldorf auf dem Siedepunkt. Der Bergische HC ist drauf und dran, das letzte Saisonspiel vor 10.043 Zuschauern gegen die SG Flensburg-Handewitt noch zu drehen. Fabian Gutbrod (s. Foto) zieht zum möglichen 24:25 ab, doch der Ball knallt an die Latte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Die Füchse Berlin haben ihr letztes Saisonspiel gegen die HSG Wetzlar im heimischen Fuchsbau mit 25:27 (14:11) verloren. Trotz der Niederlage konnte der Hauptstadtklub den sechsten Platz in der Abschlusstabelle halten und qualifiziert sich somit für den europäischen Wettbewerb.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Die MT Melsungen hat sich durch einen abschließenden 31:27 (16:13)-Erfolg über den TBV Lemgo-Lippe den fünften Platz in der DKB-Handball-Bundesliga gesichert und damit zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte die Qualifikation für die Europapokal-Teilnahme geschafft.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Der HC Erlangen feiert am letzten Spieltag der Saison 18/19 einen 28:27-Auswärtssieg und knackt nach dem hart umkämpften Sieg gegen Stuttgart seinen vereinsinternen Punkterekord. Mit 30 Punkten und auf dem neunten Tabellenplatz verabschieden sich die Franken nach einem kräftezerrenden Spiel mit der besten Saisonleistung der Erlanger Handballgeschichte in die Sommerpause.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Der THW Kiel hat eine starke Saison mit einem Sieg abgeschlossen: Im finalen Spiel gegen die TSV Hannover-Burgdorf gewannen die "Zebras" am Sonntagnachmittag mit 30:26 (15:13) und bescherten ihrem scheidenden Trainer Alfred Gislason einen erfolgreichen Abschied aus der DKB Handball-Bundesliga.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.