Donát Bartók – Knie-OP erforderlich

1.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Kniebeschwerden, deretwegen TBV-Rückraumspieler Donát Bartók schon in den letzten beiden Ligaspielen gegen Flensburg und die Rhein-Neckar Löwen passen musste, haben sich nach eingehenden Untersuchungen als Knorpelschaden herausgestellt.

Ein kleines Stück Knorpel ist herausgebrochen, daher wird Bartók am Montag der kommenden Woche am Knie operiert. Wie lange er dem TBV Lemgo Lippe danach fehlen wird, ist abhängig vom Verlauf der Operation, die Ausfallzeit wird aber sicher mehrere Wochen betragen.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.