23
Fr, Apr
0 New Articles

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die SG BBM Bietigheim baut die heimische Viadukthalle wieder zur Festung aus. Mit einem 33:27 (12:13)-Erfolg über den TuS Ferndorf feierten die Jungs von Hannes Jón Jónsson am 16. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga den vierten Heimsieg in Folge und gehen mit einem positiven Eindruck ins neue Jahr.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Ingrid Anderson-Jensen)

Der VfL Lübeck-Schwartau feiert zum Jahresabschluss einen glücklichen 23:22-Auswärtssieg beim TV Großwallstadt. Der VfL zeigte eine über weite Strecken durchwachsene Vorstellung und drehte das Spiel nach einem zwischenzeitlichen Fünf-Tore-Rückstand erst in einer turbulenten Schlussphase. Überragend: Dennis Klockmann mit 18 Paraden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die HG Hamburg-Barmbek und der Handball Sport Verein Hamburg haben eine Vereinbarung unterzeichnet, um die bestehende Kooperation zu stärken und auszubauen. Davon profitieren nicht nur beide Vereine, sondern Hamburgs Handball-Talente insgesamt beim Übergang in den leistungsbezogenen Herren-Bereich.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum Abschluss des Jahres 2020 hat Handball Sport Verein Hamburg den neunten Sieg in Serie gefeiert. Beim knappen 26:24-Erfolg gegen personell dezimierte Rimpar Wölfe konnte sich kein Team absetzen und die Entscheidung fiel erst in der Schlussminute. Der HSVH überwintert durch den Sieg als Tabellenführer.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Mittwochabend hat der VfL Gummersbach im letzten Ligaspiel des Kalenderjahres 2020 einen Punkt aus dem TSV Bayer Sportcenter entführt und sich mit 23:3 Punkten als Mannschaft mit den wenigsten Minuspunkten der Liga den zweiten Tabellenplatz hinter dem Handball Sport Verein Hamburg gesichert.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Heinz Zaunbrecher)

Wer hätte das gedacht: Das Mittelrhein-Derby zwischen dem TSV Bayer Dormagen und dem VfL Gummersbach findet am vorletzten Tag des Jahres unter besonderen Vorzeichen statt: Der Tabellenzweite ist zu Gast beim Vierten - demnach handelt es sich um das Spitzenspiel der 2. Handball-Bundesliga.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Wegener/ASV)

Herausragenden Kampfgeist und enorme Moral hat der ASV Hamm-Westfalen zum Jahresabschluss gezeigt und beim EHV Aue die Negativserie durch ein hart erkämpftes 26:26 (14:10) beendet.

Weitere Beiträge ...