Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Nach Torjäger Maik Schneider nimmt die HSG Krefeld in Lars Jagieniak den zweiten Ex-Spieler binnen einer Woche zur kommenden Saison unter Vertrag. Der am 29.12.1998 geborene 21-Jährige gehörte zur Aufstiegsmannschaft der Eagles vor einem Jahr, blieb dann aber in der dritten Liga und schloss sich den Leichlingen Pirates an.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Der Aufstiegs-Trainer wird ab der kommenden Saison die HSC-GmbH führen. Die Entscheidung des Aufsichtsrats fiel einstimmig, ein neuer Trainer wird gesucht.
Der HSC 2000 Coburg hat die Nachfolge des scheidenden Geschäftsführers Michael Häfner geregelt:

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit Jakub Sterba (23) und Jan Reimer (19) gehören zwei Rechtsaußen auch in der kommenden Saison dem Kader des Zweitligisten TSV Bayer Dormagen an. Dies entspricht der Absicht des Vereins, jede Position doppelt zu besetzen und darüber hinaus Talente an die 2. HBL heranzuführen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Henning Wegener

In Torwart Oliver Krechel hat die HSG Krefeld für die kommende Spielzeit für die wohl wichtigste Position im Handball einen sprichwörtlich dicken Fisch an Land gezogen. Der am 24. November 1990 im sauerländischen Menden geborene Schlussmann kommt nicht nur von einem der Topteams der 2. HBL, dem ASV Hamm Westfalen, an den Niederrhein, er sammelte in seiner Karriere bereits Erfahrungen in der ersten Liga und hier für den SC DhfK Leipzig.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

Es finden keine Begegnungen statt.