21
Mi, Okt
27 New Articles

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer

Der Handball Sport Verein Hamburg hat heute wieder das Mannschaftstraining aufgenommen, nachdem das gesamte Team zwei Wochen in Quarantäne verbrachte. Aufgrund eines positiven Testergebnisses vom Montag nahmen drei Spieler nicht teil und verbleiben vorerst in häuslicher Quarantäne.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Handball-Bundesliga GmbH treibt die mediale Weiterentwicklung der 2. Handball-Bundesliga voran und erweitert zur Saison 2020/21 ihr Audio-Angebot. Nach dem großen Erfolg von „Hand aufs Harz“, dem offiziellen Podcast der LIQUI MOLY HBL, gibt es nun auch einen Podcast für die 2. HBL.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Heinz Zaunbrecher)

Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison konnte der TSV Bayer Dormagen nicht an die guten Vorstellungen der Testspiele anknüpfen und kassierte gegen Aufsteiger Dessau-Roßlauer HV 06 eine Niederlage, mit der kaum jemand gerechnet hatte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Einen erfolgreichen Start in die neue Saison hat der ASV Hamm-Westfalen am Freitagabend durch einen 25:24-Sieg in der WESTPRESS arena gegen den TV Emsdetten gefeiert. In der erwartet emotional und physisch geführten Partie waren es Mittelmann Sören Südmeier und Torwart Felix Storbeck, die der ohne Zuschauer ausgetragenen Partie aus Sicht des ASV ihren Stempel aufdrückten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Burbach

Über die zurückliegenden, und wahrscheinlich auch noch vor uns liegenden, Monate ist genug gesagt, so dass wir uns rein auf den sportlichen Charakter des Samstagabends reduzieren. Es war die lang erhoffte Rückkehr in den Wettkampfsport, die rund um den TuS Ferndorf seit Wochen und Monaten herbei gesehnt wurde.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Michael Elser)

Die HSG Konstanz erlebte im ersten Spiel der neuen Saison in der 2. Bundesliga gleich einen Schock nach gerade einmal acht Minuten. Schlüsselspieler Peter Schramm (s. Foto) sah direkt die Rote Karte, danach fand die HSG nie wieder richtig zurück ins Spiel und den guten Anfangsminuten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Verein)

Der TV 05-07 Hüttenberg verliert das erste Spiel der Saison 2020/2021 gegen den Wilhelmshavener HV mit 29:32 (Hz. 17:15). Vor leeren Rängen lieferte die junge Griesbach-Sieben im Sportzentrum Hüttenberg eine sehenswerte Leistung ab und lag bis zur 45. Minute in Front.

Weitere Beiträge ...